Kontrast
x

Wissenschaft trifft Wirtschaft

Die WKO Steiermark hat das Projekt „Wissenschaft trifft Wirtschaft“ ins Leben gerufen, um den Wissensaustausch zwischen steirischen Unternehmen, insbesondere Klein- und Mittelbetrieben, und den steirischen Hochschulen zu fördern. Die Stipendien für wirtschaftsnahe Diplom- bzw. Masterarbeiten in der Höhe von 2.100 Euro wurde den Studierenden nach der Entscheidung einer Fachjury im Jänner 2014 zuerkannt.

An der FH CAMPUS 02 durften sich Carina Gallien, Ulrich Hartbauer, Markus Resch und Stefan Rottensteiner über ein Forschungsstipendium der WKO freuen. Bei einem Festakt an der TU Graz wurden am 27. Juni die fertigen Abschlussarbeiten präsentiert. Insgesamt wurden 20 Stipendien an Studierende der steirischen Hochschulen vergeben.

Stefan Rottensteiner, Markus Resch, Ulrich Hartbauer und Carina Gallien(v.l.n.r) erhielten das Stipendium von Ing. Josef Herk, Präsident der WKO Steiermark.

Link zum Film: http://wko.tv/play.aspx?c=4038

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen