x

Projekte zur Themenentwicklung

In den Themenentwicklungen werden Analysen und „best practice“ Vergleiche zu verschiedenen übergreifenden Themen erarbeitet.

Derzeit werden Themenstellungen zu den neuen Fertigungstechnologien und -verfahren und deren möglichen Einsatzgrenzen in der Praxis in einem internationalen Konsortium bearbeitet. Ergebnisse sind hier unter Anderem die Erfahrungen aus anderen Ländern und Regionen zur optimalen Einsatz dieser technologie in der Praxis.

Die Erfahrungen werden entsprechend aufbereitet, in die methodischen Projekte und die Lehre integriert und so genutzt und weitergegeben.

3D Central: Knowledge-Transfer in the field of Smart Engineering and Rapid Prototyping

3DCENTRAL aims at connecting “islands of innovation” to a stable network of regions for innovation. It is focused on smart engineering and rapid prototyping where a substantial, current and future…

Komptenzzentrum für die digitale Entwicklung in Graz

Gemeinsam mit NOKIA und Citycom startet die Studienrichtung Automatisierungstechnik an der FH CAMPUS 02 ein Kompetenzzentrum für die digitale Entwicklung in Graz. In den neuen Laboren im „House of Automation“…

IMPROVE!

IIMPROVE! verfolgt das Ziel, die Innovationskraft im Raum ATHU für Digitalisierung, Engineering und Entrepreneurship von jungen KMU bzw. Start-ups gezielt zu stärken. Die konsequente Kooperation mit ATHU Stakeholders (Forschung, Wirtschaft,…

PIA – Pictures of the Future for Agriculture

Das zentrale Ziel von PIA ist die Entwicklung der benötigten Kompetenzfelder für die digitalisierte Landwirtschaft. Unter Einsatz der Innovationsmethode „Picture of the Future“ wird hierzu in einem vierstufigen Vorgehen ein…

GMK – Geschäftsmodellkonfigurator

Eine Geschäftsmodellinnovation führt eine neue Logik ein, wie ein Unternehmen Wert für seine Kund*innen und sich selbst generiert. Je stärker eine GM-Innovation vom bestehenden Geschäftsmodell (GM) abweicht, desto größer ist…

METSET

Identifikation von Meinungsbildern, Enablertechnologien und Technologieadoptionspfaden smarter Energietechnologien METSET untersucht 2 sozialwissenschaftliche Fragestellungen zum Thema der smarten Energietechnologien (SET) als Lösungsbaustein des Smart Grid. Einerseits wird ein tieferes Verständnis über…

Nichtfinanzielle Berichterstattung: Vergleichende Darstellung des Umsetzungsstandes der EU-Richtlinie anhand ausgewählter Unternehmen in Österreich, Deutschland und der Schweiz

Im Jahr 2014 haben die Mitgliedstaaten der EU eine Richtlinie zur Erweiterung der Berichterstattung von großen, kapitalmarktorientierten Unternehmen, Kreditinstituten, Finanzdienstleistungsinstituten und Versicherungsunternehmen beschlossen. Diese NFI (non-financial information)-Richtlinie ist in Österreich…
Studierender schreibt auf Tafel

Risikomanagement im Mittelstand

Mittelständische Unternehmen werden auf Grund Ihrer Vielfältigkeit, Heterogenität und der Flexibilität oft als tragende Säulen der Wirtschaft eines Landes bezeichnet. Sie zeichnen sich vor allem durch Ihre Innovationen aus und…
Logo Julius Raab Stiftung

Innovation und Resilienz bei familiengeführten Welt- und Europamarktführern aus Österreich

Vorrangiges Forschungsziel dieser Studie, die im Auftrag der Julius Raab Stiftung durchgeführt wurde, war es einerseits, zu untersuchen, warum familiengeführte Welt- und Europamarktführer aus Österreich so innovativ sind. Ein zentraler…