Kontrast
x

Duales Bachelorstudium
Business Software Development

In Zusammenarbeit mit der FH JOANNEUM und der TU Graz

InformatikerInnen sind gefragter denn je. Durch das Ausbildungsangebot des dualen FH-Bachelorstudiengangs deckt die FH CAMPUS 02 den Bedarf an InformatikerInnen am Arbeitsmarkt nachhaltig. Die Vereinbarkeit von Beruf und Studium ist dabei durch die duale Organisationsform gesichert. Somit können nicht nur bestehende Fachkräfte weitergebildet, sondern es kann auch eine neue Zielgruppe von Menschen erschlossen werden, die ihr Studium und parallel darauf abgestimmt, ihre Berufstätigkeit entwickeln wollen.

 

Facts

6
Semester

Vollzeit/Dual

Das Studium ist im ersten Jahr in Vollzeitform in Zusammenarbeit mit der FH JOANNEUM und der TU Graz organisiert. Im zweiten und dritten Jahr wird die Ausbildung in dualer Form zwischen Ausbildung und Arbeitstätigkeit abgehalten.

Studienbetrieb

Im ersten und zweiten Semester als Vollzeitstudium (Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr) organisiert. Ab dem dritten Semester duales Studium mit wechselnden Praxis- und Lehreinheiten (Lehreinheiten: Montag und Dienstag von 08:00 bis 18:00 Uhr, Praxiszeiten: Mittwoch bis Freitag im Unternehmen).

ABSCHLUSS:

Bachelor of Science in Engineering, BSc

zert

Wer neben dem Bachelorabschluss international anerkannte Zertifizierungen anstrebt, ist bei uns richtig.

Genehmigte Studienplätze

35

ECTS —> 180 CREDITS
Kosten: 363,36
Euro/Semester zuzüglich ÖH-Beitrag (dzt: € 19,20) für EU-/EWR-BürgerInnen

Genauere Infos für Staatsangehörige außerhalb der EU und mögliche Studienbeihilfen finden Sie auf www.campus02.at/studiengebuehren/

Studienort

SCHWERPUNKTE

schwerpunkte

Das duale Bachelorstudium vermittelt ein umfassendes Spektrum von Fachwissen, das vom Bereich Software Engineering über Wirtschaftsinformatik und Informationstechnologien bis hin zur Betriebswirtschaft reicht. Persönlichkeitsbildende Lehrveranstaltungen und Sprachen runden das Studium ab.

 

berufliches Netzwerk

BERUFLICHES NETZWERK

Zu Beginn des Studiums erhält Ihr persönliches und berufliches Netzwerk einen wahren Wachstumsschub. Die meisten Studierenden arbeiten in interessanten Unternehmen – das ergibt gute Kontakte und ein wertvolles Asset für die Karriere.

 

Bewerbung

  • 01Online Bewerbung
  • 02Aufnahmetest
  • 03Einreichung weiterer Bewerbungsunterlagen
  • 04Aufnahmegespräch mit der Kommission

Bewerbungsfrist: 31.07.2019

Voraussetzungen

> die allgemeine Hochschulreife
> oder die Ablegung einer geeigneten Studienberechtigungsprüfung
> oder eine facheinschlägige berufliche Qualifikation (Lehre etc.) mit Zusatzprüfung

Kontakt für weitere Informationen

Stephanie Schmölzer

CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft
Studienrichtung Informationstechnologien & Wirtschaftsinformatik
Körblergasse 126, 8010 Graz

Ihr Weg ins Studium

Bewerbungsende: 31. Juli 2019


Zugangsvoraussetzungen


Online-Bewerbung

Ihr Weg ins Studium beginnt mit der Registrierung in unserem Bewerbungssystem. Danach können Sie sich jederzeit unkompliziert online bewerben.

Bachelor-Aufnahmetest

Im Zuge Ihrer Online-Bewerbung wählen Sie selbst Ihren Wunschtermin für den Bachelor-Aufnahmetest aus. Der Bachelor-Aufnahmetest bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Eignung für das Studium unter Beweis zu stellen und ist daher ein wichtiger Bestandteil des Aufnahmeverfahrens.

Einreichung der Bewerbungsunterlagen

Nach Absolvierung des Aufnahmetests bleibt Ihnen noch 1 Woche Zeit Ihre Bewerbungsunterlagen online zu ergänzen und Ihre Bewerbung abzuschließen.

Aufnahmegespräch

Das Aufnahmegespräch mit der Kommission ist der letzte Schritt auf Ihrem Weg ins Studium und gibt Ihnen die Chance auch im persönlichen Kennenlernen zu überzeugen.

Wir bilden die Wirtschaft von morgen

Die FH CAMPUS 02 bietet in der Studienrichtung IT & Wirtschaftsinformatik, mit einer Schwerpunktsetzung im Bereich Software Engineering, seit 2006 ein berufsbegleitendes Bachelorstudium und seit 2008 ein berufsbegleitendes Masterstudium (von 2000 bis 2006 Diplomstudium) am Standort Graz an. In Abgrenzung zu und in Abstimmung mit anderen Hochschulen der Region wurde seit jeher die Verbindung von Beruf und Studium als Schwerpunkt gesetzt.

Das FH-Bachelorstudium „Business Software Development“ in dualer Organisationsform bietet Studierenden und steirischen Unternehmen – neben der berufsbegleitenden Organisationsform – eine weitere Option der Vereinbarkeit von Beruf und Studium. Das Studienangebot wurde in Zusammenarbeit mit der FH JOANNEUM und der TU Graz entwickelt und ist damit auch in das Portfolio der drei Hochschulen integriert und abgestimmt.

Das Besondere an einem dualen Studium ist, dass die Ausbildung an der FH und im Unternehmen stattfindet. Im ersten Studienjahr werden die Studierenden in Vollzeitform hauptsächlich von Lehrenden der Fakultät für Informatik der TU Graz unterrichtet. Ab dem dritten Semester wird die Präsenzzeit an der FH auf zwei Tage begrenzt und die Studierenden gehen Teilzeitbeschäftigungen in Partnerunternehmen nach, die innerhalb dieser Kooperation einen Ausbildungsplatz anbieten. Die Unternehmen kommen aus verschiedensten Branchen, die alle aufgrund der rasch voranschreitenden Digitalisierung einen hohen Bedarf an akademischen Fachkräften haben. Unternehmen aus der Industrie und IT-Dienstleistung sind ebenso umfasst wie Banken oder die öffentliche Verwaltung. Somit steht den Studierenden ein breites Angebot an beruflichen Betätigungsfeldern offen.

Einzigartiges Zeitmodell

Studieren oder arbeiten? Mit dem dualen Zeitmodell dieses Bachelorstudiums stellt sich diese Frage erst gar nicht mehr. Studierende können somit zukünftig das erlernte Know-how direkt in den Arbeitsalltag integrieren und profitieren gleichzeitig von der Verbindung aus Weiterbildung, Arbeitsleben und akademischem Netzwerk.

Netzwerk

Mit der Zusammenarbeit von FH CAMPUS 02, FH JOANNEUM und TU Graz, die gemeinsam dieses neuartige Studienmodell realisieren, wird den Studierenden ein einzigartiges Netzwerk geboten – Blick über den Tellerrand inklusive.

Soft Skills

Persönliche Kompetenzen werden über die Semester hinweg durch Lehrveranstaltungen wie Communications in Engineering, Selbstorganisation & Zeitmanagement, Präsentationstechniken und Business English entwickelt.

Karriere in der Wirtschaftsinformatik

Nach dem Studium nicht an eine Branche gebunden zu sein, hat viele Vorteile. Als WirtschaftsinformatikerIn hat man die Möglichkeit, in einer Vielzahl von Branchen Fuß zu fassen, von IT-Dienstleistung und -Consulting bis zum Bank- und Versicherungswesen, von Logistik über Telekommunikation, Unternehmensberatung bis hin zu Handel und Produktion stehen unseren AbsolventInnen alle Türen offen.

Ein Bild von einem Beruf: Im Zentrum des Bachelorstudiums dreht sich alles um effektive und effiziente Unterstützung betriebswirtschaftlicher Prozesse. Darunter fällt das Koordinieren von Netzwerktechnologien und Datenbanken, egal ob für Dienstleistungen oder die Produktion, Projekt- und Prozessmanagement im Rahmen des Software Engineerings oder von Internettechnologien. Die Steuerung inner- und überbetrieblicher Informationssysteme sowie zielgerichtete Marketing- und Vertriebskenntnisse sind durchzogen von profunder Betriebswirtschaftslehre.

Das Gebäude der FH CAMPUS 02

Berufsfelder für Absolventinnen

  • Software Architektur & Software Engineering
  • Webentwicklung & -beratung
  • Datenbankenentwicklung & -management
  • Requirements Engineering
  • IT-Projektmanagement
  • IT- und Software-Consulting
  • Business Process Engineering
  • IT-Systems Engineering
  • IT-Operations & IT-Services
  • IT-Schulung

Stimmen & Stimmungen zum Studium

Portraitfoto von Stefan Grünwald
Mit diesem neuen Studienangebot ist es uns gelungen, auf den Bedarf der Wirtschaft optimal zu reagieren. Die Studierenden stehen den Unternehmen bereits während der Ausbildung zur Verfügung und arbeiten in den Betrieben an aktuellen Problemstellungen, denen sie durch die duale Ausbildung auf akademischem Niveau begegnen können. Der Bachelorstudiengang bildet für unsere AbsolventInnen eine ausgezeichnete Basis für aufbauende Masterstudiengänge wie den berufsbegleitenden Master in IT & Wirtschaftsinformatik mit dem Abschluss DiplomingenieurIn.
Dr. Stefan Grünwald
Studiengangsleitung IT & Wirtschaftsinformatik
Der duale Bachelorstudiengang ist aus meiner Sicht ein bedeutender Beitrag den IT-Fachkräftemangel auf eine sehr innovative Art zu begegnen und unterstützt sowohl ArbeitnehmerInnen, als auch die steirischen Unternehmen auf den Weg in die Digitalisierung und Industrie 4.0.
DI Dr. Thomas Dietinger, MBA
Chief Operating Officer DCCS GmbH
Portraitfoto Dietinger
Portraitfoto Markus Tomaschitz
Diese Ausbildung ist eine ideale Antwort auf die Herausforderungen der Digitalisierung und der Industrie 4.0. Diese Zusammenarbeit kann ein Vorbild für weitere ähnliche Modelle sein.
Mag. Dr. Markus Tomaschitz, MBA
Vice President Corporate Human Resources, AVL

Vetreter aus der Wirtschaft sind sich einig:

der duale Studiengang „Business Software Development“ gibt die Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft in der Digitalisierung.

 

Team

Studiengangsleitung

Portraitfoto von Stefan Grünwald
Stefan Grünwald
Portraitfoto von Elisabeth Pergler
Elisabeth Pergler
Portraitfoto von Patrick Schweighofer
Patrick Schweighofer

FH-Prof. DI Dr.techn. Stefan Grünwald

Studiengangsleiter/in

Koordinator Fachbereich Informationstechnologien

FH-Prof. Dr. Elisabeth Pergler

Stv. Studiengangsleiter/in

FH-Prof. DI Patrick Schweighofer, BSc

Stv. Studiengangsleiter/in

Lehre & Forschung: Hauptberuflich

Stefanie Hatzl
Portraitfoto von Arno Hollosi
Arno Hollosi
Portraitfoto von Angelika Höber
Angelika Höber
(derzeit in Karenz)
Berndt Jesenko
Portraitfoto von Xiaoshan Liu
Xiaoshan Liu
Egon Lüftenegger

Mag. Stefanie Hatzl

Assistent/in Forschung & Lehre

FH-Prof. DI Arno Hollosi

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Software Engineering

Mag. Angelika Höber

Assistent/in Forschung & Lehre

Berndt Jesenko, BSc, Msc

Lehre und Forschung
Assistent/in Forschung & Lehre

Dr. Xiaoshan Liu

Lehre und Forschung

Dr. Egon Lüftenegger

Assistent/in Forschung & Lehre

Portraitfoto von Elisabeth Pergler
Elisabeth Pergler
Eva Schirgi
Portraitfoto von Patrick Schweighofer
Patrick Schweighofer
Portraitfoto von Selver Softic
Selver Softic

Dr. Elisabeth Pergler

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Betriebswirtschaftslehre und Management
Koordinatorin Fachbereich Persönlichkeit und Sprache
Koordinatorin F&E

Mag. DI Eva Schirgi

Lehre und Forschung

DI Patrick Schweighofer, BSc

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Wirtschaftsinformatik
Koordinator Fachbereich Projekte und wissenschaftliches Arbeiten
Koordinator Technology Enhanced Learning

DI Dr. Selver Softic

Lehre und Forschung

Koordinator Internationalisierung

Lehre & Forschung: Nebenberuflich

Verwaltung

Portaitfoto von Gregor Begsteiger
Gregor Begsteiger
Photo von Christina Berger
Christina Berger
Tamara Lehner
Portaitfoto von Silvia Poschauko
Silvia Poschauko
Portraitfoto von Stephanie Schmöler
Stephanie Schmölzer

Gregor Begsteiger

Office Manager/in

Christina Berger

Office Manager/in

Koordinatorin Studienbetrieb
Koordinatorin Internationalisierung

Tamara Lehner

Office Manager/in

Silvia Poschauko

Office Manager/in

Koordinatorin LektorInnen, Lehrveranstaltungsplanung

Stephanie Schmölzer

Office Manager/in

Koordinatorin Aufnahmeverfahren, BewerberInnen und InteressentInnen Koordinatorin Abschlussprozesse Koordinatorin Marketing & PR

Studierende am PC

Info Lounge

Wir laden Sie herzlich zur Online-Info-Lounge der Fachhochschule CAMPUS 02 von 16:00 - 18:00 Uhr  ein. Hier erhalten Sie im virtuellen Rahmen Informationen rund um Ihr Bachelor- oder Masterstudium an unserer Fachhochschule – direkt von unserem Team. Lernen Sie den Spirit der FH CAMPUS 02 vor Ort kennen und überzeugen Sie sich selbst im Chat. Wir freuen uns auf Sie! Interessierte bekommen... mehr Infos

Termine

Studierende am PC
Do, 29. November
Info-Lounge (online)
Wir laden Sie herzlich zur Online-Info-Lounge der... mehr Infos
Studierende in der Aula
Do, 21. Februar
Info-Lounge
Wir laden Sie herzlich zur Info-Lounge an der... mehr Infos
Studierende am PC
Do, 23. Mai
Info Lounge (online)
Wir laden Sie herzlich zur Online-Info-Lounge der... mehr Infos
Studierende in der Aula
Sa, 15. Juni
Info-Brunch
Alle fünf Studienrichtungen der FH CAMPUS 02 laden am... mehr Infos

News

Duales Bachelorstudium „Business Software Development“ – Wir starten in die Verlängerung

Berufserfahrung sammeln und gleichzeitig erfolgreich zu studieren ist für viele Studierende eine Herausforderung. Die FH CAMPUS 02 hat jahrelange Erfahrung mit berufsbegleitenden Studien. Ab 01.Oktober starten wir mit unserem neuen... weiterlesen

Nächster Durchlauf für den akademischen Lehrgang "Software Engineering"

Technikinteressierte Damen aufgepasst! Bereits zum fünften Mal wird im Frühling 2018 der akademische Lehrgang zur Softwareentwicklerin angeboten. Die zam Steiermark GmbH, Regionalstelle Graz ist ab sofort auf der Suche nach... weiterlesen

Campus Life Community Life City Life

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen