x
Du willst Dich bewerben?
Hier geht´s zur Bewerbung!

Bachelor

Rechnungswesen & Controlling

Rechnungswesen und Controlling sind Grundbausteine für den wirtschaftlichen Erfolg. Sie erfordern eine Qualifikation auf breiter Basis. Während sich Kostenrechnung und Kalkulation am aktuellen Stand orientieren, Buchhaltung und Bilanzierung die Vergangenheit präzise aufarbeiten, operiert das Controlling zukunftsorientiert: Es geht darum, Erfolgspotenziale strategisch zu entwickeln und operativ zu nutzen. Das Bachelorstudium bereitet die Studierenden auf die erfolgreiche Ausführung operativer Tätigkeiten in den Kernbereichen Rechnungswesen und Controlling vor.

Facts

6
Semester

Vollzeit & Berufsbegleitend

Berufsbegleitend: Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für Maturant*innen ohne berufliche Erfahrungen, die erst während des Studiums in die Berufswelt einsteigen.

Studienbetrieb

Vollzeit: 17 Wochen/Semester
Grundsätzlich Montag – Donnerstag, 08.30 bis 16.15 Uhr
Einzelne Termine am Freitag oder Samstag möglich.
Studienbeginn: Anfang Oktober
Berufspraktikum: 12 Wochen im 6. Semester

 

Berufsbegleitend: 17 Wochen/Semester
Grundsätzlich Freitag, 13.45 bis 21.30 Uhr
und Samstag, 8.00 bis 16.00 Uhr
Einzelne Abendtermine unter der Woche möglich.
Studienbeginn: Mitte September
Berufspraktikum: Anrechnung möglich

ABSCHLUSS:

Bachelor of Arts in Business, BA

Genehmigte Studienplätze

Vollzeit & berufsbegleitend jeweils

35

ECTS —> 180 CREDITS
Kosten: 363,36
Euro/Semester zuzüglich ÖH-Beitrag (dzt: € 21,20) für EU-/EWR-BürgerInnen

Genauere Infos für Staatsangehörige außerhalb der EU und mögliche Studienbeihilfen finden Sie auf www.campus02.at/studiengebuehren/

Studienort

Schwerpunkte

schwerpunkte

Studierende erwerben betriebswirtschaftliche Kompetenzen
sowie fachspezifisches Wissen in den Bereichen
Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsrecht.
Durch Pflichtwahlmodule kann darauf aufbauend eine
Vertiefung gewählt werden.

 

Go International

interantion

> Studienreisen und Sprachreisen
> 1/3 der Lehrveranstaltungen in Englisch
> Berufspraktikum im In- oder Ausland
> Gastvorträge internationaler Fachexpert*innen

Bewerbung

  • 01Online Bewerbung
  • 02Aufnahmetest
  • 03Einreichung weiterer Bewerbungsunterlagen
  • 04Aufnahmegespräch mit der Kommission

Bewerbungsfrist: WS 2022/23 für Spätentschlossene Bewerbung bis 23.08.2022

Voraussetzungen

die allgemeine Hochschulreife oder
> die Ablegung einer geeigneten Studienberechtigungsprüfung
> oder eine facheinschlägige berufliche Qualifikation (Lehre etc.) mit Zusatzprüfungen

 

berfuschancen

Eine hohe Nachfrage der Wirtschaft führt zu Jobangeboten bereits während des Studiums oder nach dem Praktikum.

Kontakt für weitere Informationen

Dana-Maria Padureanu

CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft
Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling
Körblergasse 126, 8010 Graz

Ihr Weg ins Studium

WS 2022/23 für Spätentschlossene

Bewerbung bis 23.08.2022 Start ins Studium im Herbst

 

Zugangsvoraussetzungen

 

Online-Bewerbung

Ihr Weg ins Studium beginnt mit der Registrierung in unserem Campus-Management-System und der anschließenden Online-Bewerbung. Haben Sie bereits an unserer FH studiert, ist keine Registrierung mehr notwendig und Sie können sich direkt in C02online bewerben.

Bachelor-Aufnahmetest

Der Aufnahmetest bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Eignung für das gewünschtes Studium unter Beweis zu stellen und ist daher ein wichtiger Bestandteil des Aufnahmeverfahrens. Nach erfolgreicher Übermittlung und der ersten Prüfung Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie daher per E-Mail eine Einladung zum Aufnahmetest.

Einreichung der Bewerbungsunterlagen

Nach Absolvierung des Aufnahmetests bleibt Ihnen dann noch 1 Woche Zeit Ihre Bewerbungsunterlagen im Selfservice-Bereich online zu ergänzen.

Aufnahmegespräch

Das Aufnahmegespräch mit der Kommission ist der letzte Schritt auf Ihrem Weg ins Studium und gibt Ihnen die Chance auch im persönlichen oder virtuellen Kennenlernen zu überzeugen.

STUDIUM UND BERUFSLEBEN DIREKT VERBUNDEN

Rechnungswesen & Controlling ist ein Berufsfeld, das man genau kennen muss, um zu sehen, wie abwechslungsreich und herausfordernd es ist. Wer eine Matura oder ein Buchhalterdiplom aus dem WIFI hat weiß: Das Rechnungswesen bietet viele interessante Aufgaben.

Die große Nachfrage an den akademisch qualifizierten Absolvent*innen des FH-Studiums Rechnungswesen & Controlling durch Arbeitgeber*innen quer durch alle Branchen beweist, dass die Ausrichtung des Studiums den Anforderungen von Top-Unternehmen mehr als gerecht wird. Die Absolvent*innen sind beispielsweise im Controlling, in der Steuer- und Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung, der internen Revision und in weiteren verantwortungsvollen Positionen im Rechnungswesen von Unternehmen tätig. Durch die breit gefächerte und praxisbezogene Ausbildung sind Absolvent*innen nicht auf einzelne Geschäftsbereiche fixiert, sondern in einer Vielzahl von Fachgebieten und Wirtschaftsbranchen sowie in sämtlichen Unternehmens- und Institutionstypen national oder international gefragt.

Denn wirtschaftlicher Erfolg und eine effiziente Unternehmensstruktur basieren nicht auf Glück und Zufall sondern auf optimaler strategischer Planung, Führungskompetenz und aktuellem Know-how über Controlling und betriebswirtschaftliche Abläufe.

Personal Development Berufspraktikum

Studierende erwerben im betriebswirtschaftlich ausgerichteten Studium Rechnungswesen & Controlling das benötigte Know-how beginnend bei den Grundlagen der beiden Disziplinen. Darauf aufbauend kann zwischen der Vertiefung Rechnungswesen & Steuern oder Controlling & Corporate Finance gewählt werden. Projekte mit Unternehmen aus der Wirtschaft bieten zusätzlich die Möglichkeit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Um dem internationalen Aspekt Rechnung zu tragen, wird ein Drittel der Lehrveranstaltungen in Englisch abgehalten. Zur Unterstützung der fremdsprachlichen Kenntnisse erhalten die Studierenden in den ersten vier Semestern eine Business English Ausbildung und legen im 4. Semester die BEC Vantage Prüfung ab.

Kompetenzen-RWC
Semester: 01 02 03 04 05 06

Berufsbegleitend | Vollzeit

Lehrveranstaltungsplan

Fullscreen
1. Semester
2. Semester
3. Semester
4. Semester
5. Semester
6. Semester
5 ECTS
Business Administrations & Economics
2 ECTS
English I
8 ECTS
Externes Rechnungswesen Basis
3 ECTS
Get Started
6 ECTS
Mathematik und Statistik
2 ECTS
1 ECTS
Seminar Berufspraktikum
3 ECTS
Wirtschaftsrechtliche Grundlagen
2 ECTS
Berufspraktikum
5 ECTS
Bilanzierung und Bilanzsteuerrecht
2 ECTS
English I
2 ECTS
Get Started
5.5 ECTS
Kosten- und Leistungsrechnung
5 ECTS
Unternehmensführung und funktionale BWL
4 ECTS
Wirtschaftsinformatik
3 ECTS
Wirtschaftsrechtliche Grundlagen
1.5 ECTS
Wissenschaftliche Methoden
0.5 ECTS
Berufspraktikum
7 ECTS
Corporate Finance
2 ECTS
English II
4 ECTS
Gesellschafts- und Insolvenzrecht
3.5 ECTS
Internationale Rechnungslegung
3.5 ECTS
Kosten- und Erlösmanagement
4.5 ECTS
Steuern
5 ECTS
Wissenschaftliche Methoden
2 ECTS
Arbeits- und Sozialrecht
1.5 ECTS
Bachelorarbeit 2
3.5 ECTS
Berufspraktikum
4 ECTS
Einzelabschluss
2 ECTS
English II
2 ECTS
Kosten- und Erlösmanagement
6.5 ECTS
Planung & Budgetierung
3 ECTS
Praxisprojekt und Akademischer Diskurs
5.5 ECTS
Steuern
2 ECTS
Arbeits- und Sozialrecht
4.5 ECTS
Bachelorarbeit 2
4.5 ECTS
Berufspraktikum
2 ECTS
Fachübergreifende Kompetenzen
3.5 ECTS
Konzernrechnungslegung und Jahresabschlussanalyse
2 ECTS
Öffentliches Wirtschaftsrecht
3 ECTS
Praxisprojekt und Akademischer Diskurs
3 ECTS
SAP
3.5 ECTS
Unternehmensbewertung
2 ECTS
Wahlpflichtmodul (Vertiefung)
7 ECTS
Abschlussforum
5.5 ECTS
Berufspraktikum
2 ECTS
Fachübergreifende Kompetenzen
4 ECTS
Konzernrechnungslegung und Jahresabschlussanalyse
3 ECTS
Planspiel SAP ERP Sim
4.5 ECTS
SAP
4 ECTS
Wahlpflichtmodul (Vertiefung)
30 Credits
30 Credits
30 Credits
30 Credits
30 Credits
30 Credits
180 Credits

Für detaillierte Informationen bitte in der Graphik auf die einzelne Lehrveranstaltung klicken.

WIRTSCHAFTLICHER ERFOLG
Bestimmt sich im Rechnungswesen & Controlling

Kaum ein Berufsfeld besitzt so einen großen Einfluss auf Managementprozesse und Entscheidungen in einem Unternehmen wie das Rechnungswesen & Controlling. Geht es zum Beispiel darum, eine Investition zu beurteilen oder finanzielle Risiken zu identifizieren – die Entscheidungsvorbereitung für die Führungsebene liegt genau in dieser Abteilung. In diesem Arbeitsbereich tragen Sie maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Der Bedarf an Expert*innen in diesem Gebiet ist nach wie vor ungebrochen.

Studienrichtung Rechnungswesen

TÄTIGKEITSBEREICHE

  • Steuersachbearbeiter*in oder Revisionsassistent*in in einer Wirtschaftstreuhandkanzlei
  • Junior Analyst*in oder Assistent*in in der Unternehmensberatung
  • Fachkraft im Unternehmens- und/oder Konzernrechnungswesen
  • Assistent*in der Abteilungs- oder Bereichsleitung
  • Junior Controller*in
  • Unternehmensberater*in
  • Selbständige*r Unternehmer*in

Stimmen & Stimmungen zum Studium

Der Wunsch nach einer praxisorientierten akademischen Ausbildung führte mich zur FH CAMPUS 02. Am meisten schätze ich die Lehrenden aus diversen Bereichen der Wirtschaft, die uns eine ideale Mischung aus Theorie und Praxis vermitteln.
Franz Huber, BA
Absolvent Bachelor-berufsbegleitend

Team

Studiengangsleitung

Porträtfoto von Peter Meiregger
Peter Meiregger
Porträtfoto von Günter Zullus
Günter Zullus

FH-Prof. Mag. Peter Meiregger, StB

Studiengangsleitung

Koordinator Fachbereich Persönlichkeitsentwicklung Koordinator Fachbereich BWL & VWL

FH-Prof. MMag. Günter Zullus, StB

Stv. Studiengangsleitung

Lehre & Forschung: Hauptberuflich

Porträtfoto von Vida Bicman
Vida Bicman
Porträtfoto von Andrea Knaus Fortmüller
Andrea Knaus
Porträtfoto von Maria Lipp
Maria Lipp
Porträtfoto von Helmut Michl
Helmut Michl
Porträtfoto von Tanja Mikschofsky
Tanja Mikschofsky
Porträtfoto von Gregor Reautschnig
Gregor Reautschnig

Mag. Dr. Vida Bicman

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Sprachen Koordinator Internationalisierung

Mag. Andrea Knaus, StB

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Wirtschaftsrecht

Maria Lipp, BSc, MSc

Lehre und Forschung

FH-Prof. Mag. Dr. Helmut Michl

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Wissenschaftliche & Quantitative Methoden

Mag. Tanja Mikschofsky

Assistent*in Forschung & Lehre

Koordinatorin Studien- und F&E-Projekte

FH-Prof. Mag. Gregor Reautschnig, StB

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Rechnungswesen & Steuern

Marlene Schmidtberger
Porträtfoto von Rene Thaller
René Peter Thaller
Porträtfoto von Anna Waldner
Anna Waldner
Porträtfoto von Günter Zullus
Günter Zullus

Mag. Marlene Schmidtberger

Lehre und Forschung

René Peter Thaller, BA MA

Lehre und Forschung

Koordinator F&E und Transfer

Mag. Mag. Dr. Anna Waldner

Lehre und Forschung

FH-Prof. MMag. Günter Zullus, StB

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Controlling & Corporate Finance

Lehre & Forschung: Nebenberuflich

Verwaltung

Dana-Maria Padureanu
Porträtfoto von Evelyne Pilch-Winter
Evelyne Pilch-Winter
Karmen Schulmeister
Dorit Zink

Dana-Maria Padureanu

Office Manager*in

Koordinatorin Studienbetrieb
Koordinatorin Aufnahmeverfahren

Mag. Evelyne Pilch-Winter, Bakk.

Office Manager*in

Koordinatorin Lektor*innen
Koordinatorin Studienbetrieb

Karmen Schulmeister

Office Manager*in

Koordinatorin Lektor*innen
Koordinatorin Marketing & PR

Dorit Zink

Office Manager*in

Koordinatorin Studienbetrieb

Captains

Matthias Zitzenbacher
Portaitfoto Heinz Schatz
Heinz Schatz
Markus Riedler
Thomas Stocker
Portraitfoto DI Martin Cserni
Martin Cserni
Porträtfoto von George Knill
Georg Knill

Dir. Ing. Mag. (FH) Matthias Zitzenbacher , MBA MSc

Captain

Geschäftsleitung Raiffeisenbank Leoben-Bruck
Captain Jahrgang 2021

Dipl.Ing.(FH) Heinz Schatz, MSc

Captain

Managing Director - CEO voestalpine Signaling Austria GmbH
Captain Jahrgang 2020

Markus Riedler

Captain

Geschäftsführer Napalm Records Handels GmbH
Captain Jahrgang 2019

Dr. Thomas Stocker

Captain

Geschäftsführer der voestalpine Weichensysteme GmbH
Captain Jahrgang 2018

Architekt DI Martin Cserni

Captain

Geschäftsführer Cserni Group
Captain Jahrgang 2017

Georg Knill

Captain

Vorstandsvorsitzender der Rosendahl Nextrom GmbH - Knill Gruppe
Captain Jahrgang 2016

Porträtfoto von George Bucher
Georg Bucher
Porträtfoto von Thomas Spamm
Thomas Spann
Porträtfoto von Christian Grabner
Christian Grabner
Porträtfoto von Claudia Macheiner
Claudia Macheiner
Porträtfoto von Olaf Kieser
Olaf Kieser
Porträtfoto von Nikolaus Lallitsch
Nikolaus Lallitsch

Dr. Georg Bucher

Captain

Vorstandsmitglied der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG
Captain Jahrgang 2015

Mag. Thomas Spann

Captain

Geschäftsführer der Kleinen Zeitung
Captain Jahrgang 2014

DI MMag. Dr. Christian Grabner

Captain

CFO bei Knapp AG
Captain Jahrgang 2013

Dir. Claudia Macheiner

Captain

Direktorin der Österreichischen Nationalbank Zweiganstalt Süd Captain Jahrgang 2012

DI Olaf Kieser

Captain

Vorstandsdirektor der Energie Steiermark
Captain Jahrgang 2011

Prok. Mag. Nikolaus Lallitsch

Captain

Geschäftsführer der Raiffeisen-Immobilien Steiermark
Captain Jahrgang 2010

Porträtfoto von Harald Kreiger
Harald Kreiger
Porträtfoto von Otto Raoul
Raoul Otter
Porträtfoto von Bruno Burkart
Bruno Burkart

Mag. Harald Kreiger

Captain

Kaufmännischer Leiter und Prokurist der SSI Schäfer Peem GmbH
Captain Jahrgang 2009

DI Mag. (FH) Raoul Otter

Captain

Leitung Controlling & EDV der Bauunternehmung Granit
Captain Jahrgang 2008

Mag. Bruno Burkart

Captain

Geschäftsführender Gesellschafter der ICG Integrated Consulting Group
Captain Jahrgang 2007 und 2006

News

STUDIENREISE LJUBLJANA 2022

Um interkulturelle Erfahrungen zu sammeln, gab es nach 2-jähriger Coronapause von 02. - 05. Mai 2022 wieder eine Studienreise nach Ljubljana. 31 Studierende aus dem 2.,4. sowie 6. Semester Vollzeit... weiterlesen

Akademischer Diskurs 2021 Highway to Knowledge

Regionalwirtschaftliche Bedeutung des Music Business am 24.11.2021 in der Aula der FH CAMPUS 02   Sie hatten eine Veranstaltung wie ein Music-Festival geplant: mit spannenden Mainacts auf der Hauptbühne und... weiterlesen

Campus Life Community Life City Life