Kontrast
DE | EN
x

Berufsbilder an der FH CAMPUS 02

Als hauptberufliche/r LektorIn halten Sie Lehrveranstaltungen inkl. Prüfungen ab und betreuen schriftliche Arbeiten. Sie haben einen Arbeitsschwerpunkt  und publizieren auch in diesem Bereich.

Portraitfoto von Oliver Wieser

Oliver Wieser (International Marketing & Sales Management): Neben dem Abhalten von Lehrveranstaltungen und der Arbeitsbetreuung koordiniere ich in meinem Fachbereich Sales Management auch den Einsatz der nebenberuflichen LektorInnen. Weiters übernehme ich Vertriebsagenden für die Studienrichtung (Studierende, Kooperationen mit der Wirtschaft). So konnte ich mich vom ehemaligen Absolventen bis zum FH-Professor entwickeln.

Ein/e F&E-ProjektleiterIn führt eigenverantwortlich F&E-Förderprojekte aus, verfasst Projektberichte und unterstützt die Studienrichtung bei der Akquise von F&E-Drittmitteln. Ein Einsatz in der Lehre ist auch möglich.

Portraitfoto von Selver Softic

Selver Softic (IT & Wirtschaftsinformatik): Ich bin für die Anbahnung und Leitung von nationalen und internationalen F&E-Projekten zuständig. Die Ergebnisse präsentiere ich in wissenschaftlichen Publikationen und auf Konferenzen und bringe sie in die Lehre ein. Zusätzlich sind mir der Aufbau und die Pflege von Kontakten zu anderen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Firmen sehr wichtig.

Als AssistentIn Forschung & Lehre bearbeiten Sie eigenständig Arbeitspakete in der F&E und verfassen Projektberichte. Bei Interesse können Sie nach einer gewissen Einarbeitungszeit auch in der Lehre tätig sein.

Reischl.Christiane009

Christiane Reischl (Innovationmanagement): Als Assistentin F&L habe ich die spannende Aufgabe, an verschiedenen Forschungsprojekten rund um die Themen Innovation und Kreativität mitzuwirken. Außerdem gebe ich in der Lehre mein Wissen in den Fachbereichen Betriebswirtschaft und Systemwissenschaft weiter. Durch die Einbindung in Forschung und Lehre ergibt sich für mich die perfekte Kombination aus Lernen und Weiterentwicklung sowie Wissenstransfer an Studierende und Wirtschaft.

 

StudienassistentInnen haben ein befristetes Teilzeit-Dienstverhältnis parallel zu ihrem laufenden Bachelor- oder Masterstudium und arbeiten bei F&E-Projekten mit.

Portraitfoto von Daniel Suppanz

Daniel Supanz (Automatisierungstechnik): Da wir als FH der Wirtschaft sehr intensiv mit Unternehmen im Bereich Prototypenentwicklung zusammenarbeiten, hat es für uns höchste Priorität, diese mit unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung zu unterstützen. Mein Schwerpunkt im Fachbereich Maschinenbau ist der 3D-Druck, welcher auch in der Wirtschaft immer öfter als potentielle Fertigungstechnologie angesehen wird. Wir stehen den Unternehmen beginnend von der Produktidee, dem Design, der Konstruktion bis hin zur konkreten Umsetzung zur Seite und begleiten den kompletten Entwicklungsprozess mit unserem Knowhow. Des Weiteren fallen Bereiche wie Projektkoordination, Lieferantenbetreuung sowie die Erstellung von Kalkulationen in mein Aufgabengebiet. Diese Tätigkeit bietet mir die einmalige Möglichkeit, mein Masterstudium der Automatisierungstechnik-Wirtschaft mit den Bedürfnissen aus der Praxis zu verknüpfen und meine Expertise im Bereich 3D-Druck weiter zu vertiefen.

Als Office ManagerIn übernehmen Sie Sekretariatstätigkeiten und koordinieren den Studienbetrieb. Je nach Eignung und Bedarf können Sie Sonderfunktionen wie z.B. Transfer, PR o.ä. übernehmen.

Portraitfoto von Michaela Schmid

Michaela Schmid (Rechnungswesen & Controlling): Mein Arbeitsgebiet umfasst alle Belange unseres Master-Studiengangs, vom Aufnahmeverfahren bis zur Studierendenbetreuung. Ich unterstütze unsere PR-Agenden und arbeite bei der Organisation von Veranstaltungen mit. Als Mutter kommt mir die Gleitzeitregelung der FH sehr entgegen.

Die MitarbeiterInnen der zentralen Services übernehmen Aufgaben für die gesamte FH, je nach Bedarf und Eignung ist auch eine Leitungsfunktion möglich. Derzeitige Servicestellen sind: HRM, PR & Kommunikation, IT Services, Infopoint, Facility Management, Finanz- und Rechnungswesen, Internationales, Alumni Management, Gender & Diversity Management, Bibliothek, Koordination Fremdsprachen, Organisationsentwicklung & Ressourcen sowie Forschung & Entwicklung.

Portraitfoto von Barbara Schantl

Barbara Schantl (Internationales, Alumni Management, Gender & Diversity Management): Ich arbeite hauptsächlich an der Informationsaufbereitung und Beratung für Studierende und KollegInnen im Zusammenhang mit ERASMUS+ (outgoing und incoming). Besonders wertvoll finde ich die Mitarbeit im nationalen und internationalen Hochschulnetzwerk unserer Partnerhochschulen und
-institutionen.

 

Porträtfoto von Anna Schwaiger

Anna Schwaiger (Finanz- und Rechnungswesen): Nach meiner Babypause bin ich wieder in den Beruf zurückgekehrt. Die vereinbarte Elternteilzeit kommt mir dabei sehr entgegen.

Als MitarbeiterIn im innolab® betreuen Sie ErfinderInnen und IdeenträgerInnen und wickeln Projekte in diesem Bereich ab – www.innolab.at

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen