Kontrast
x

Allgemeine Informationen

Ein Studien- oder Praktikumsaufenthalt im Ausland bietet die Möglichkeit, Perspektiven zu wechseln, an neuen Aufgaben zu wachsen, Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben oder zu vertiefen und in eine fremde Kultur einzutauchen. Die Freundschaften, die in dieser Zeit geschlossen werden, halten oft ein ganzes Leben und stellen nicht nur ein wertvolles privates, sondern auch berufliches internationales Netzwerk dar.

Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Studierende für ein Berufspraktikum oder einen Studienaufenthalt an einer der Partnerhochschulen im Ausland.

© FH CAMPUS 02/Melbinger

Versicherungsschutz

Klären Sie rechtzeitig vor Antritt Ihres Auslandsaufenthalts, ob Sie in ausreichendem Maß versichert sind.
Ihr Versicherungsschutz sollte folgende Leistungen für die vollständige Dauer Ihres Auslandsaufenthaltes beinhalten:

  • Krankenversicherung
    Bei Aufenthalten in der EU, im EWR-Raum oder in der Schweiz haben Sie durch die „Europäische Krankenversicherungskarte“ auf der Rückseite Ihrer e-card Anspruch auf Krankenbehandlung. Allerdings muss für gewisse Leistungen (bspw. Krankenhausaufenthalt) mit einem Selbstbehalt gerechnet werden. Zur Deckung etwaiger Extra-Kosten empfiehlt sich der Abschluss einer Zusatzversicherung.
    In den meisten anderen Ländern müssen Sie die Behandlungskosten zur Gänze selber tragen und können nach Ihrer Rückkehr bei Vorlage der Originalrechnungen nur einen teilweisen Kostenersatz beantragen. Daher empfehlen wir dringend den Abschluss einer privaten Krankenversicherung. Detaillierte Infos zum Thema Krankenversicherung und möglichen Zusatz- bzw. privaten Krankenversicherungen finden Sie hier.
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
    Durch Ihre ÖH-Mitgliedschaft verfügen Sie über eine Unfall- und Haftpflichtversicherung (weitere Infos). Sollten Sie eine Bestätigung für diese Versicherung benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an studierendenversicherung@oeh.ac.at (Betreff: Bestätigung) unter Angabe folgender Daten: Name, aktuelle Anschrift, Matrikelnummer bzw. Personenkennzahl, Name der Bildungseinrichtung. Bitte fügen Sie eine Inskriptionsbestätigung bei.
  • Reise- und Rücktransportversicherung
    Im Normalfall ist diese Art von Versicherung weder durch Ihre Krankenversicherung noch durch die ÖH-Mitgliedschaft gedeckt. Häufig verfügen aber Kreditkarten (VISA, Mastercard, etc.), Freizeitversicherungen (OeAV, ÖAMTC) u.Ä. über eine derartige Versicherungsleistung (ACHTUNG: diese können zeitlich begrenzt sein).

Für alle Versicherungsleistungen gilt grundsätzlich:

Prüfen Sie bestehende/neu abzuschließende Versicherungen gründlich, da sich der Leistungsumfang stark unterscheidet und/oder bestimmten Bedingungen unterliegen kann!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen