Kontrast
x

Projekte

© FH CAMPUS 02/Leitner

In der F&E an der FH CAMPUS 02 werden methodische Entwicklungen betrieben, international bedeutsame Themen im Konsortium weiterentwickelt aber vor allem nutzenstiftende Problemlösungen in anwendungsorientierten Projekten mit Wirtschaftspartnern umgesetzt. Innovative Ansätze und innovative Lösungen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stehen hier im Vordergrund.

Der strategische Fokus liegt dabei auf kleineren und mittleren Unternehmen (KMU). Unsere Kooperationspartner kommen Großteils aus diesem Bereich, wobei wir aber auch viele steirische Leitbetriebe (Magna Steyer, SIEMENS, AT&S, Weitzer Parkett etc.) zu unseren Kunden zählen dürfen.

Projekte für und mit Unternehmen

In den anwendungsorientierten Projekten mit Wirtschaftspartnern gilt es, die Aufgabestellung zum größtmöglichen Nutzen des Wirtschaftspartners zu lösen.

 

Projekte zur Methodenentwicklung

Im methodischen Bereich werden vorrangig KMU-taugliche Instrumente und „Werkzeuge“ entwickelt, die es Unternehmen vereinfachen sollen, ebenso gezielt und strukturiert vorzugehen, wie Großbetriebe mit besserer Ressourcensituation

Projekte zur Themenentwicklung

In den Themenentwicklungen werden Analysen und „best practice“ Vergleiche zu verschiedenen übergreifenden Themen erarbeitet.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen