x

Familienunternehmen (FU) im digitalen Wandel

Zeitraum: Dezember 2017 - Februar 2020
Kontakt: FH-Prof. DI Dr. Martin Duque
Kooperationspartner: Das Land Steiermark

Auf die Frage, wie FU ihre Zukunft verantwortungsvoll gestalten können, wurde von der FH CAMPUS 02 ein Gesamtmodell entwickelt, mit dem dieser besondere Unternehmenstyp für eine digitale Veränderung optimal vorbereitet, begleitet und unterstützt werden kann. Dieses Modell berücksichtigt alle Komponenten einer (tiefgreifenden) Veränderung, belässt die verantwortlichen Entscheider*innen im Mittelpunkt des digitalen Transformationsvorhabens und nutzt die eigens für FU entwickelten Instrumente für eine nachhaltige Geschäftsentwicklung. Unternehmerfamilien und Eigner*innen können durch diese Entwicklungen der FH CAMPUS 02 nun auf viele Fragen leichter, praxisorientiert und mit dem Ziel, auch in einer digitalen Welt erfolgreich zu sein, Antworten finden. Das in der Praxis getestete Modell wird in den kommenden Jahren für die Begleitung von digitalen Transformationsprozessen von FU angewendet.
Als weiterer Projektpartner hat Mag. Gernot Winter, Senior Manager, Advisory bei KPMG Austria fungiert.