DEPARTMENT

Automatisierungs­­technik

Die Verbindung von Elektronik, Informatik, Maschinenbau und Wirtschaft ermöglicht automatisierte Lösungen. Automatisierungstechniker*innen haben stets den gesamten Prozess im Blick und optimieren nachhaltig und vorausschauend. Die Herausforderung liegt dabei in der Optimierung von Zeit, Kosten, Qualität, Ressourcen und Umwelt. Individuelle und modulare Lösungen gewinnen immer mehr an Bedeutung und sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang bilden wir praxiserprobte Automatisierungstechniker*innen aus.

Leidenschaft für Technik und Technologie

Das ist Automatisierungs­technik

Die Steigerung von Produktivität und  Qualität ist essentiell für alle Unternehmen. Die Einführung und Verbesserung von automatisierten Anlagen und Prozessen führt in weiterer Folge zum Wirtschaftswachstum. Die ständig wachsenden Anforderungen an die Automatisierungstechnik erfordern Expert*innen, die die Bereiche Elektronik, Informatik und Maschinenbau miteinander verknüpfen. Die besten Voraussetzungen dafür werden in unseren Bachelorstudiengängen „Automatisierungstechnik” und „Smart Automation” sowie dem Masterstudiengang „Automatisierungstechnik-Wirtschaft” vermittelt. Lehrende aus namhaften und erfolgreichen Unternehmen begleiten Sie auf dem Weg, wo Wissenschaft auf Wirtschaft trifft.

Bewerbung schon abgeschickt?
Sichern Sie sich Ihren Studienplatz
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Datum für den nächsten Bewerbungsschluss folgt demnächst ...
Mit wenigen Schritten zum Wunschstudium
Automatisierungs­technik studieren

UNSER STUDIENANGEBOT

Bachelor

Automatisierungstechnik

In diesem Bachelorstudium vermitteln wir die ideale Kombination aus Elektronik, Informatik und Maschinenbau, welche durch Soft Skills sowie wirtschaftliches Know-How abgerundet wird.

6 Semester

berufsbegleitend

Abschluss: BSc

BACHELOR'S DEGREE

Smart Automation

In this work-friendly bachelor programme you will be provided with the foundation for you to specialise in the areas of product, production or process automation. Theory meets practice and it opens up job opportunities in highly specialised career areas.

6 semesters

Work-friendly

Qualification: BSc

MASTER

Automati­sierungs­technik-Wirtschaft

Die große Nachfrage nach Automatisierungstechniker*innen hat ausgezeichnete Karrierechancen in diesem Bereich zutage gebracht. In diesem Masterstudium werden zukünftige Führungskräfte ausgebildet, die Entwicklungs- und/oder Managementtätigkeiten für Unternehmen im In- und Ausland übernehmen.

3 Semester

berufsbegleitend

Abschluss: Dipl.-Ing.

Automatisierungs­technik

Kontakt für weitere Informationen

Lernen Sie unsere Automatisierungs­technik kennen

Videos & Behind the Scenes

schlange.png
Wenn aus Ideen Erfolge werden

Unsere Mission

Immer am Puls der Zeit ist unsere große Mission am Department Automatisierungstechnik. Besonders in diesem überschneidenden Bereich von Technik, Wissenschaft und Wirtschaft profitieren Unternehmen von ständigen Innovationen unserer Forschungsabteilung und als Fachhochschule ist es uns ein besonderes Anliegen, diese in den Lehrinhalten abzubilden. Zahlreiche Praxisprojekte sowie der direkte Kontakt zu Expertinnen und Experten in der Branche garantieren eine praxisnahe Ausbildung, die von fundierten theoretischen Grundlagen gehalten wird.

Wir arbeiten für Ihren Erfolg

Das Team des Departments Automati­sierungs­technik

Porträtfoto von Udo Traussnigg

FH-Prof. DI Dr. techn. Udo Traussnigg

Studiengangsleitung
+43 316 6002-728 CR 239
Porträtfoto von Dieter Lutzmayr

FH-Prof. DI Dieter Lutzmayr

Stv. Studiengangsleitung
+43 316 6002-742 CR 233

Erfolgsgeschichten

Stimmen & Stimmungen zu den Studien

Testimonial Kerstin Ramian
Die Vielseitigkeit der Automatisierungstechnik gepaart mit dem herausragenden Wissen von Lehrenden aus Industrie und Wirtschaft macht dieses Studium besonders wertvoll. Den Studierenden wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sie werden auch auf die Herausforderungen in der Praxis hervorragend vorbereitet. Das berufsbegleitende Studium bietet zudem die Möglichkeit, ein breit gefächertes Netzwerk in den unterschiedlichsten Branchen aufzubauen und zu erweitern.
Dipl.-Ing. Kerstin Ramian, BSc
Bachelor-Absolventin 2020, Master-Absolventin 2022; Service Managerin, DÜRR Austria GmbH
Testimonial Nicole Schwaighofer
Das Studium bietet die Chance, mit erfahrenen Lehrenden aus Industrie und Wirtschaft zusammenzuarbeiten sowie StudienkollegInnen aus anderen Firmen und Berufssparten kennenzulernen. Vor allem der Erfahrungsaustausch unter den Studierenden ist ein zusätzlicher Vorteil, den dieses berufsbegleitende Studium mit sich bringt.

Dipl.-Ing. Nicole Schweighofer, BSc

Bachelor-Absolventin 2013, Master-Absolventin 2015; Auftragsmanagerin, ELIN Motoren GmbH
Testimonial Christian Herzog
Leadership für die Unternehmensausrichtung und Managementfähigkeiten für die Auftragsausführung sind Führungsqualitäten, die mir das FH-Studium nähergebracht hat.
DI (FH) DI Christian Herzog
Abschluss Diplomstudium Automatisierungstechnik 2000, Master-Absolvent 2011; Geschäftsführer, Autforce Automations GmbH
Testimonial Christoph Moritz

Eine fundierte theoretisch-wissenschaftliche Ausbildung sowie ein ständiger Praxisbezug der Dozenten zu aktuellen Themen und Trends ergibt eine sehr spannende und aufschlussreiche Kombination. Dies führt zu einem sehr interessanten und umfangreichen Studium, wodurch man für die zukünftigen Herausforderungen in der Wirtschaft gerüstet ist.

Dipl.-Ing. Christoph Moritz, BSc
Bachelor-Absolvent 2019, Master-Absolvent 2021; Entwicklungsprojektleiter / Simulation, Komptech GmbH
UP TO DATE BLEIBEN

NEWS DES DEPARTMENTS AUTOMATISIERUNGS­TECHNIK​

Absolventin Knittelfelder

Vom Studium zur Erfolgsstory: Absolventin Katharina Knittelfelder im Gespräch über Karriere, Netzwerkaufbau und die Verbindung zur FH

Katharina Knittelfelder hat nicht nur das Bachelorstudium Automatisierungstechnik an der FH CAMPUS 02 erfolgreich absolviert, sondern sie hat auch wertvolle Erfahrungen als Studien- und Projektassistentin im Elektroniklabor des Departments Automatisierungstechnik gesammelt. Darüber hinaus zeichnet sie sich als Gründerin des Absolventenvereins AT Tech Club aus, der eine ausgezeichnete Plattform bietet, um den Kontakt zu Absolvent*innen der Automatisierungstechnik zu pflegen. Seit 2019…

FH CAMPUS 02 | 21.02.2024

Die FH CAMPUS 02 in den Regionen

Unter diesem Motto stand eine Veranstaltung am 06.02.2024 in der Aula der Fachhochschule, deren Einladung Vertreter*innen aus den Regionen und Unternehmer*innen folgten. Die Frage, was die FH CAMPUS 02 für die steirischen Regionen leisten kann, stand im Mittelpunkt. Viele Unternehmer*innen und Regionalvertreter*innen folgten der Einladung in die Aula der FH CAMPUS 02. Chancen regionaler Partnerschaften am…

FH CAMPUS 02 | 07.02.2024
Project SWEETIDS von der FH CAMPUS 02

Project SWEETIDS

Innovation Awards ceremony Frontex, the European Border and Coast Guard Agency, has announced its winners of its innovative Prize Award Contest on the Detection of Low-Flying Objects (LFOs) at the Frontex Innovation Awards ceremony. This ceremony was not just a moment of recognition for the ground-breaking work of the winners but also a sign of Frontex’s broader efforts to foster…

FH CAMPUS 02 | 19.01.2024
Fassade vom Talent Center

Die Zukunft gestalten: Neues Talentcenter für Schüler*innen in Bozen eröffnet

Ein aufregendes Kapitel für Bildung und Entwicklung. Am 17. November 2023 öffnete das neue Talentcenter seine Türen für Schüler*innen in Südtirol. Inspiriert von dem langjährigen Erfolg eines ähnlichen Zentrums in Graz, steht dieses nun auch in Bozen zur Verfügung. Es zielt darauf ab, persönliche Interessen, Motorik- und Aufnahmefähigkeit und berufsrelevante Kenntnisse von Jugendlichen in Südtirol zu erfassen und ihnen somit…

FH CAMPUS 02 | 11.12.2023