Kontrast
x

Kundenakquise 4.0

Die Herausforderungen des digitalen Zeitalters für den Vertrieb sind enorm und es ist wichtig, am Ball zu bleiben! Am 10. April lud die Studienrichtung International Marketing & Sales Management daher gemeinsam mit Partner VBC zu einer Podiumsdiskussion zum Thema: „Kundenakquise 4.0 – Lead Generation als Erfolgsfaktor im Vertrieb“ in die Aula der FH CAMPUS 02.

Mehr als 100 TeilnehmerInnen holten sich aktuelle Ansätze zu folgenden Fragestellungen:

  • Ist die telefonische Kaltakquise noch der richtige Ansatz um Neukunden zu genieren?
  • Löst ein E-Mail den ersten Call ab und ist das überhaupt erfolgreich?
  • Welche Chancen bietet Social Media?
  • Wie kommt die „New Economy“ mit digitalen Methoden zum ultimativen Lead?
  • Wie konvertiert man Leads erfolgreich in Verkaufsabschlüsse?

Am Podium diskutierte Moderatorin Silvia Gaich mit folgenden Experten:

  • Alexander Meyer, CEO, Hackabu Growth Hacking, Wien
  • Harald Gutschi, Geschäftsführung, UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH
  • Jakob Logar, Verkaufsleiter digital, Kleine Zeitung
  • DI (FH) Bernd Lieber, Verkaufsleiter Ochsner Wärmepumpen GmbH
  • Niklas Tripolt, geschäftsführender Gesellschafter, VBC
  • DI Tobias Köhler, MSc Bakk., Lektor für Digital Marketing, FH CAMPUS 02 Graz

 

Die Podiumsdiskutanten mit Studiengangsleiterin Karin Madenberger und Moderatorin Silvia Gaich
Moderatorin Silvia Gaich, Niklas Tripolt (VBC), Alexander Meyer (Hackabu), Harald Gutschi (UNITO), Tobias Köhler (FH CAMPUS 02), Bernd Lieber (Ochsner Wärmepumpen) und Jakob Logar (Kleine Zeitung)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen