Kontrast
x

Laufende F&E-Projekte

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung unserer aktuellen Projekte. Sollten Interesse an der Durchführung eines Projektes mit unserer Studienrichtung haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wissenschaftliche Begleitung von Familienunternehmen (FU) im digitalen Wandel

Nach intensiver Forschung und Entwicklung im Bereich von FU sind wir nun als Fachhochschule in der Lage Sie effizient, praxisorientiert und wissenschaftlich in Ihrem geschäftlichen Veränderungsprozess zu begleiten. Im Mittelpunkt unserer Unterstützung steht das Wissen und die Erfahrung dutzender Unternehmerfamilien. Mit der Entwicklung passender Werkzeuge und Methoden für FU, sowie der Durchführung dutzender Studien und/oder Forschungsprojekten, wurde ein Gesamtmodell entwickelt, das in Workshops mit steirischen FU in den nächsten zwei Jahren intensiv zum Einsatz kommen wird.

Zeitraum: Oktober 2020 - Oktober 2022
Kontakt: FH-Prof. DI Dr. Martin Duque
Kooperationspartner: Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft m.b.H.

Common Access 2

Grenzen für KMU stellen sich aufgrund des kleinen heimischen Marktes und aufgrund knapper Ressourcen und gewünschter höherer Einkommen der Mitarbeiter*innen dar. Zukünftig sind sie gezwungen ausländische Märkte zu erschließen, dafür fehlt ihnen das nötige Know-how, weil

  1. sich der internationale Markt vom heimischen unterscheidet und
  2. der Prozess zur Internationalisierung von KMUs anders abläuft als bei Großunternehmen.

Die GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG ist eine Etablierung neuer digitaler Lösungen, die auf die Bedürfnisse der KMUs ausgerichtet ist.

Zeitraum: Jänner 2020 - Dezember 2022
Kontakt: FH-Prof. Mag. Dr. Georg Jungwirth
Kooperationspartner: Kooperationsprogramm Interreg V-A Slovenia-Austria (Fördergeber/Auftraggeber)

Go2 Benelux & Scandinavia

Hauptziel ist es, die Zahl der international ausgerichteten KMU im grenzüberschreitenden Bereich zu erhöhen. Go2 Benelux & Scandinavia steht für einen gemeinsamen Ansatz zur Unterstützung der Internationalisierung von KMU durch gemeinsame grenzüberschreitende Initiativen und die Entwicklung gemeinsamer intelligenter Dienste. Ziel des Projekts ist es, Internationalisierung, intelligente Spezialisierung und grenzüberschreitende Lern– und Kompetenzentwicklung durch die Entwicklung transnationaler Verbindungen zwischen KMU-Netzwerken, Clustern und anderen spezialisierten Forschungs– und Innovationsknotenpunkten zum Nutzen ihrer Mitglieder zu erleichtern.

Zeitraum: Mai 2018 - Juli 2021
Kontakt: FH-Prof. Mag. Dr. Georg Jungwirth
Kooperationspartner: Kooperationsprogramm Interreg V-A Slovenia-Austria (Fördergeber/Auftraggeber)

Kundenbefragung zum geplanten Webportal der Sattler Group

Bei diesem Projekt für einen familiengeführten Weltmarktführer im Bereich Spezialtextilien, Markisen, Planen und Membrankonstruktionen, geht es um die weltweite Kundenbefragung zur Akzeptanz und zu den Kriterien eines geplanten Webportals, das die internationalen Vertriebsaktivitäten dieses steirischen Unternehmens unterstützen soll.

Zeitraum: Februar 2020 - Juni 2021
Kontakt: FH-Prof. Mag. Dr. Georg Jungwirth
Kooperationspartner: Mag. Lisbeth Wilding, Vorstandsmitglied der Sattler Group