Kontrast
x

Forschungsprojekt FOKUS

Kontakt: FH-Prof. DI Dr. Michael Terler, FH CAMPUS 02

Die Erfolgswahrscheinlichkeit von neuen Produkten und Dienstleistungen am Markt hängt sehr stark von Ausrichtung der Entwicklungen auf die Bedürfnisse der Kunden ab. Je früher und strukturierter diese Bedürfnisse im Innovationsprozess erfasst werden und in die Entwicklung einfließen, desto geringer stellt sich die Flop-Rate am Markt dar. Im Forschungsprojekt FOKUS wurde ein KMU-taugliches Set an Methoden und Instrumenten auf Basis zweier konkreter Anwendungsfälle aus der betrieblichen Praxis entwickelt und getestet. Dabei wurden Methoden und Verfahren zur Integration des Kunden in den Innovationsprozess nach Kriterien wie Nutzen, Ressourcen und Aufwandsoptimierung sowie Risikooptimierung identifiziert und gefiltert ein speziellen KMU-Methodensets durch Adaption, Kombination, Verbesserung und Weiterentwicklung bestehender Verfahren zusammen gestellt und die neuen Methoden unter praxisnahen Bedingungen anhand zweier betrieblichen Problemstellungen evaluiert.
Ergebnis des Projekts FOKUS war ein Innovationsleitfaden, der das Toolset der Zielgruppe KMU praxsinah vermittelt und somit die Umsetzung und schnelle Anwendung im betrieblichen Umfeld sicherstellt.

Den kostenlosen Download des Leitfadens finden Sie weiter unten. Blättern Sie den Leitfaden online durch mit einem Klick ins Bild oder folgen Sie dem Link: http://issuu.com/innoc02/docs/leitfaden_kundenbeduerfnisse?mode=window Fokus Modell

Downloads:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen