x

Roboterzelle des Talentcenters

Kontakt: Dr. DI Christian Gasser, FH CAMPUS 02
Kooperationspartner: Talentcenter, Wirtschaftskammer Steiermark

Das Talentcenter wurde von der WKO Steiermark ins Leben gerufen, um junge Menschen ihre Fähigkeiten und Begabungen aufzuzeigen. Insgesamt stehen hierfür über 30 verschiedene Teststationen zur Verfügung. Eine davon wurde von der Studienrichtung Automatisierungstechnik der Fachhochschule CAMPUS 02 entwickelt. Die Station in Form einer Roboterzelle ermöglicht die motorischen Fähigkeiten sowie Auge-Hand-Koordination der Teilnehmer*innen zu untersuchen. Mit Hilfe einer einfachen Fernsteuerung, ähnlich einem Spielkonsolenkontroller, kann ein Roboterarm im dreidimensionalen Raum bewegt werden. Ziel der Aufgabe ist es, einen Ball mit dem Greifarm des Roboters aufzunehmen, welcher in Folge in einen Korb überführt werden muss. Diese Aufgabe verlangt neben einem hohen Fingerspitzengefühl auch die Aufnahme- sowie Konzentrationsfähigkeit der Teilnehmer*innen ab und fördert zusätzlich spielerisch das Interesse für Technik. Für die Zukunft sind aufgrund des großen Zustroms weitere Roboterzellen mit neuen Aufgabenstellungen im Talentcenter in Auftrag.