HOCHSCHULKURS
DESIGN-PATTERNS

Software-Design-Patterns sind wiederverwendbare Lösungen für gängige Software-Design-Probleme. Sie bieten eine Möglichkeit, Software-Design-Probleme auf konsistente und wartbare Weise zu lösen und ermöglichen es Entwicklern, robuste Software-Systeme schneller und effizienter zu erstellen. Design Patterns sind ein wichtiges Werkzeug für Softwareentwickler, da sie helfen, Software-Design-Probleme zu identifizieren, zu lösen und zu vermeiden.
Was Sie im Hochschulkurs erwartet

Inhalte & Schwerpunkte

Der Hochschulkurs “Design Patterns” weist folgenden Inhalte und somit Schwerpunkte auf:

die Idee hinter Design-Patterns erklären, ausgewählte Erzeugungs-, Struktur- und Verhaltensmuster erklären und zur Lösung von Design- Erreichung anwenden, ausgewählte POSA Patterns erklären und zur Lösung von Design- Erreichung anwenden, die Idee hinter Dependency Injection erklären und anwenden, die Idee hinter Mock-Objekten erklären, Mock-Objekte zur Automatisierung von Software-Tests einsetzen, Muster und Konzepte benennen, welche bei der Entwicklung von Data Science-Prozessen häufig eingesetzt werden.

3 ECTS Credits, 27 LE

ECTS = European Credit Transfer and Accumulation System
LE = Lehreinheiten

Facts

Berufsbegleitend

Dauer: 2 Präsenztage vor Ort an der FH CAMPUS 02 und 2 Halbtage online

27 Lehreinheiten davon 1/3 Online-Unterricht

max. Teilnehmer*innen­anzahl: 25

Kosten

Für die Teilnahme am Hochschulkurs:
EUR 1.500,- 

Abschluss:

Teilnahme­bestätigung für den Hochschulkurs
“Design-Patterns”

An wen richtet sich diese Weiterbildung?

Dieses Weiterbildungs­angebot richtet sich an Personen, die ihre Fähigkeiten in der Softwareentwicklung und im speziellen im Bereich der Softwaretechnik, auf die nächste Stufe heben möchten.

Voraussetzungen

offen für alle interessierten Personen, die bereits über Berufserfahrung im Bereich Software Management verfügen oder neu in das Feld einsteigen wollen und als Grundvoraussetzung die Hochschulreife bzw. ein abgeschlossenes Studium vorweisen können

ECTS

3 ECTS Credits

ECTS-Nachweise können nur an Teilnehmer*innen mit allgemeiner Hochschulreife vergeben werden.

Anmeldung & Fristen

  1. Gehen Sie zu „Jetzt anmelden“.
  2. Tragen Sie Ihre Daten in das Formular ein.
  3. Sie erhalten uns eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Anmeldung bestätigt.
  4. Bei Bedarf bitten wir Sie per E-Mail noch um ergänzende Unterlagen.

Anmeldefrist: 24.11.2023

Unterrichtszeiten

Start: 16.04.2024

Präsenzunterricht an der FH CAMPUS 02 von 09:00 – 17:00 Uhr
Online-Unterricht von 17:00 – 20:30 Uhr

Dienstag, 16.04.2024, Präsenz an der FH CAMPUS 02
Donnerstag, 18.04.2024, online
Dienstag, 23.04.2024, online
Donnerstag, 25.04.2024, Präsenz an der FH CAMPUS 02

Lernen Sie individuell & flexibel

Nützen Sie die Möglichkeiten des Life Long Learning-Passes der FH CAMPUS 02!
Dieses Modul ist ein Teil des modular aufgebauten Weiterbildungsprogramms des Zertifikatslehrgangs „Senior Software Specialist“. Sofern Sie die jeweiligen drei Module absolvieren und eine Projektarbeit positiv abschließen, erhalten
Sie auch das Zertifikat des jeweilig abgeschlossenen Zertifikatslehrgangs.

Hochschulkurs Design-Patterns
KONTAKT FÜR WEITERE INFORMATIONEN
Harris Gerzic

DI Harris Gerzic, BSc

CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft
Department IT & Wirtschaftsinformatik
Körblergasse 126, 8010 Graz

Anmeldung schon abgeschickt?
Sichern Sie sich Ihren Kursplatz
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Datum für den nächsten Bewerbungsschluss folgt demnächst ...
Anmeldefrist: 24.11.2023
Sie profitieren

Beruflich durchstarten

Durch das Modul „Design-Patterns“ besitzen Sie weitere detaillierte Theoriekenntnisse aus dem Bereich der Softwareentwicklung. Dieses Wissen gründet mitunter die Basis für weitere Erfahrungen im Bereich der Softwareentwicklung und vor allem der Systemanalyse. Nach Abschluss dieses Moduls, einer grundlegenden Erfahrung im Bereich der Softwareentwicklung und ggf. dem Modul der modernen Software Architekturen, bieten sich Berufe wie Software-Berater besonders gut an.