x
Imagefoto Arbeitssituation

New Service Development (NSD) Studie

Zeitraum: 2012 - Februar 2014
Kontakt: DI Gundhille Breslmair, FH CAMPUS 02

Bei dieser Untersuchung handelt es sich um eine Neuauflage der im Jahr 2009 erfolgreich durchgeführten Studie zum Thema New Service Development (NSD). Ziel ist es, zuverlässige Informationen über NSD in der Praxis zu gewinnen, NSD-Trends zu identifizieren und die Thematik gleichzeitig auch in Wissenschaft, Praxis und Politik voranzutreiben. Die Studie untersucht die Rolle unterschiedlicher Schlüsselfaktoren im Bereich NSD. Hierzu zählen bspw. organisationale (Strategie, Struktur) als auch kundenbezogene Aspekte (Rolle, Integration) und deren Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Dienstleistungsentwicklung.

Die Studie ist länderübergreifend. Neben den drei Kernländern Deutschland, Schweden und der Schweiz [vertreten durch Bo Edvardsson (Universität Karlstad), Lars Witell (Universität Linköping), Thomas Meiren (Fraunhofer IAO) und Adrienne Schäfer (Hochschule Luzern)], zählen des Weiteren Finnland, Großbritannien, Irland, Italien, Mexiko, Taiwan und Österreich zum Teilnehmerkreis. Dadurch wird ein umfassender Ländervergleich möglich sein.