x

Akademischer Diskurs 2021 Highway to Knowledge

Regionalwirtschaftliche Bedeutung des Music Business am 24.11.2021 in der Aula der FH CAMPUS 02

 

Sie hatten eine Veranstaltung wie ein Music-Festival geplant: mit spannenden Mainacts auf der Hauptbühne und tollen Moderator*innen, mit Skydancer, Nebelmaschine, Discokugeln und Band, mit Burgern und Freibier und ca. 300 Teilnehmer*innen vor Ort in der Aula der FH CAMPUS 02. Leider haben die steigenden Corona-Infektionszahlen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Geblieben sind dennoch sehr interessante Inhalte, eine großartige Moderation und zumindest 257 Zuseher*innen, die via Live-Stream dabei waren und sich einbringen konnten.

 

Bereits am Nachmittag hat das Organisationsteam des Akademischen Diskurses die Bühne mit viel Spaß festivalmäßig dekoriert, die Technik wurde eingerichtet und getestet und der Ablauf geprobt. Es wurde alles für eine Online-Veranstaltung vorbereitet, die mit insgesamt 16 Personen aus der Aula der FH CAMPUS 02 übertragen werden sollte.

 

Um 18:00 Uhr war es dann endlich so weit, der Online-Stream wurde gestartet:

Am geplanten inhaltlichen Programm hatte sich nichts geändert und der Vortrag von 2 Studierenden der Studienrichtung mit dem Ergebnis Ihres Praxisprojektes zum Thema „Analyse der durch die Geschäftstätigkeiten von Napalm Records ausgelösten regionalwirtschaftlichen Effekte“ war überaus informativ. Dabei wurde vorgestellte, welche Effekte die Festivals „Rock in Graz“ und „Metal on the Hill“ direkt, indirekt und induziert auf die regionale Wirtschaft haben. Es wurden die wirtschaftlichen Zahlen, Fakten und Daten von verkauften Burgern, Bier, von Sprit und Nächtigungen, natürlich den Ticketeinnahmen und in letzter Konsequenz den resultierenden Steuereinnahmen und gesicherten Arbeitsplätzen als Ergebnis einer Studie sehr professionell präsentiert.

 

Präsentation der NAPALM RECORDS-Studie durch Kerstin Edlinger und Lena Wimberger (aus dem 5. Sem. VZ)

 

Anschließend wurden die 12 weiteren Praxisprojekte des Jahrgangs humorvoll von unseren moderierenden „Kärntner*innen in der Steiermark“ vorgestellt.

Die beiden Moderator*innen Anna-Maria Wildhaber und Nikolaj Lazarevic (aus dem 5. Sem. VZ)

Vom Musikfan und Lektor der Studienrichtung Gregor Reautschnig folgte daraufhin die Einspielung eines extra erstellten Kurzvideos, in dem auch RWC-Studierende und das Online-Publikum steuerlich etwas dazu lernen konnten: Wann ist ein*e Künstler*in aus steuerlicher Sicht nun wirklich freiberuflich und wann gewerbetreibend tätig? Das Resümee von Gregor Reautschnig ist, dass es viele Indizien gibt, aber schlussendlich diese Entscheidung der Fiskus im Einzelfall ganz „objektiv“ entscheidet.

 

Und dann endlich… Bühne frei für unsere geladenen Podiumsgäste: Fred Owusu musste leider kurzfristig absagen, hat aber das Publikum mit einer eingespielten Grußbotschaft überrascht.

 

Das hochkarätig besetzte Podium bestand aus:

  • Markus Riedler, Gründer von Napalm Records
  • Hannah, Schlagersängerin und Crossoverkünstlerin
  • Dietmar Tschmelak, Programmchef von Radio Soundportal und vom p.p.c.

 

Podiumsdiskussion mit Markus Riedler, Hannah und Dietmar Tschmelak

 

Das Gäste lieferten insgesamt spannende Einblicke in ihre Tätigkeiten, gaben Tipps für Menschen, die gerne in der Musikbranche arbeiten möchten, erzählten wie ihre eigenen Karrieren begonnen haben, und beantworteten zahlreiche Fragen, die per E-Mail von den Online-Teilnehmer*innen gestellt werden konnten.

 

Für das Publikum zu Hause gab es im Anschluss noch die Möglichkeit, bei der elektronischen Evaluierung des Events mitzumachen und tolle Preise – bis hin zu zwei Jacques Lemans-Uhren – zu gewinnen.

Inzwischen durften sich die Podiumsgäste, Moderator*innen und anwesenden Lektor*innen bei einem kleinem Take-away-Buffet – die geplante Aftershowparty musste ja ausfallen – für die Heimreise stärken.

 

Das Organisationsteam Akademischer Diskurs 2021 hat sein Bestes gegeben, doch gegen das Risiko „Höhere Gewalt“ konnte es sich nun einmal nicht versichern. Das Team wünscht den nachfolgenden Jahrgängen der Studienrichtung, dass sie wieder großartige „Akademischer Diskurs“ Live-Events abhalten können!

 

Behind the Scenes in der Aula der FH CAMPUS 02

 

 

Alle Fotos: Oliver Wolf
Das Video zum Event auf Vimeo: https://vimeo.com/648496220/8dce51f419