Kontrast
x

Team Unternehmertum – Gemeinsam für steirische UnternehmerInnen

#bleibeinfachzuhause sollten nun alle verstanden haben. Ganz so einfach ist das für die steirische Wirtschaft allerdings nicht. BetreiberInnen von Klein- und Mittelbetrieben, die ihre Ladentüren vorerst für mehrere Wochen schließen mussten, bangen um ihre Existenz. MitarbeiterInnen, SchülerInnen und Studierende sind gezwungen, ihre Tätigkeiten lediglich von Zuhause aus zu erledigen. Das Team Unternehmertum wollte deshalb einen Konsens finden, um für beide Parteien den bestmöglichen Outcome dieser kritischen Situation zu schaffen.

Schon in der vergangenen Woche haben wir mit unserem Bildbeitrag auf Facebook und Instagram dazu aufgerufen, lokale Unternehmen und damit die steirische Wirtschaft in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Es geht um Unternehmer und Unternehmerinnen, Klein- und Mittelbetriebe, die momentan um ihre Existenz kämpfen müssen. Aber auch unzählige ArbeiterInnen, Angestellte, SchülerInnen und Studierende sind gezwungen ihre Tätigkeiten einzustellen oder auf ein geringeres Maß zu reduzieren. Viele wollen deshalb die Gelegenheit nutzen, um anderen zu helfen und etwas zu bewirken in einer Zeit, in der Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung wichtiger denn je sind.

Das Innolab, allen voran Initiator und Studiengangsleiter Hans Lercher hat mit Unterstützung der FH CAMPUS 02 und der WKO Steiermark ein neues Projekt ins Leben gerufen, welches zum Networken und gegenseitigen Helfen dienen soll. Unsere Aufgabe besteht ab sofort darin, den angebotenen Support von freiwilligen ExpertInnen an hilfesuchende UnternehmerInnen zu bringen.

Wie trete ich mit Unternehmen oder Helfern/innen in Kontakt?

 

Um die oben genannten Ziele zu erreichen, wurde eine Plattform erstellt, wo ein schneller und vor allem unkomplizierter Austausch stattfinden kann und soll. Dort können verschiedenste UnternehmerInnen und ExpertInnen Erfahrungen, Tipps und Ratschläge oder Hilfestellungen anbieten und in Anspruch nehmen. Dazu melden InteressentInnen sich einfach auf der Website https://www.teamunternehmertum.at/ an und können danach über die gewünschten Kommunikationskanäle miteinander in Kontakt treten.

 

Alle weiteren wichtigen Infos findet ihr auf der Website des Team Unternehmertum oder unter folgendem Beitrag der Kleinen Zeitung.

Wir danken schon jetzt, allen Experten und Expertinnen, die bereit sind, ihr Wissen weiterzugeben und damit einen großen Teil zum Erhalt der steirischen Unternehmensvielfalt beizutragen. #gemeinsamschaffenwirdas