Kontrast
x

Initiative verlängert: Mit Team Lernen02 bestens in den Herbst starten!

Die Initiative Team Lernen02 startete im Frühjahr 2020 mit dem Ziel, Kindern, Jugendlichen und deren Familien rasch und unbürokratisch Zugang zu Unterstützung beim Home Schooling zu ermöglichen – vor allem, wenn die finanziellen Mittel nicht für eine professionelle Nachhilfe ausreichen.

Mit der Unterstützung der Pädagogischen Hochschule Steiermark und der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz konnten binnen weniger Wochen die zahlreichen freiwilligen HelferInnen mit Familien „gematcht“ werden. Diese HelferInnen waren eine große Unterstützung bei Schwierigkeiten mit den neuen Technologien, den Lerninhalten oder der Lernsituation. Das Projekt war ursprünglich für die Zeit des Corona-bedingten Lockdowns anberaumt. Jedoch haben die Entwicklungen gezeigt, dass diese Phase zwar vorbei ist, schulische Probleme aber vielerorts noch nicht gänzlich aufgearbeitet und durch die Krise möglicherweise sogar verstärkt wurden. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde beschlossen, die Initiative in Zusammenarbeit mit neuen Kooperationspartnern bis auf Weiteres fortzuführen.

Wir vernetzen Schüler und Helfende aus ganz Österreich

Mit der neuen Kooperation zwischen Team Lernen02 und Studo bzw. studyroom.at ist unsere Plattform nun auch Teil eines österreichweiten Netzwerks. Dies ermöglicht es, besonders vor Schulbeginn im Herbst noch ein breiteres Publikum an Hilfesuchenden bzw. Helfenden anzusprechen. Die Anmeldung für Familien und Helfende sowie das Matching erfolgt österreichweit über unseren Kooperationspartner, zu deren Formularen wir auf unserer Plattform weiterleiten. Der automatisiert ablaufende Algorithmus von studyroom.at wird sie dann miteinander verknüpfen. Alle weiteren Details können dann über einen gewählten Kommunikationskanal zwischen Familien und Helfenden besprochen werden. Wir verstehen diese Aktion als freiwilliges Angebot für diese aktuell herausfordernde Situation. Die Hilfestellung richtet sich an Familien, welche fachlich und finanziell nicht in der Lage sind, ihren Kindern die erforderliche Lernunterstützung zu geben, und HelferInnen, die über ein fachliches Wissen verfügen und Interesse an ehrenamtlicher Nachhilfe bei Kindern und Jugendlichen im Home-Schooling haben.

Helfen Sie mit und melden Sie sich als Helfer*in auf unserer Plattform!

Sie bzw. Ihr(e) Kind(er) brauchen Unterstützung? Melden Sie sich bei uns! Unsere Helfer*innen warten bereits auf Sie!