x

Infokampagne: STUDY – LOVE – STAY

Jedes Jahr verschlägt es tausende Studierende nach Graz, um an einer der acht Hochschulen zu studieren. Die engen Kooperationen mit Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur machen Graz zu einer internationalen Drehscheibe und die Stadt zum Hotspot für Studierende. Doch viele verlassen Graz nach ihrem Studium wieder. Dem versucht die Stadt Graz nun mit einer neuen Infokampagne entgegenzuwirken.

Vor allem wegen dem attraktiven Bildungsangebot an vier Universitäten und ebenso vielen (Fach-)Hochschulen zieht es viele Studierende nach Graz. Vor allem an den Fachhochschulen, so auch an der FH CAMPUS 02, wird viel Wert auf enge Zusammenarbeit mit Partner*innen im Wirtschafts- und Forschungsbereich gelegt. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung wird sichergestellt, dass die Forschung nicht ungenutzt bleibt, sondern die hier gewonnen und weiterentwickelten Kompetenzen regionaler Unternehmen weltweit bekannt und geschätzt werden. So lassen sich viele Studierende im Anschluss an ihre Ausbildung und Praxiserfahrung auch als Lehrende gewinnen. So wird es ermöglicht, ein Leben lang in Graz zu lernen zu lehren und zu forschen.

Corona hat wohl allen gezeigt, dass, abgesehen von der passenden Infrastruktur für Forschung und Lehre, auch Aspekte des Ausgleichs wie Lebensraum und Erholungsmöglichkeiten sehr wichtig sind. Das bietet Graz in einer großen Vielfalt und Qualität. Neben zukunftsorientierten Arbeitsplätzen in der Forschung, bietet Graz viele weitere Vorteile: Neben dem Studium hat man zahlreiche Möglichkeiten für Nebenjobs in interessanten Bereichen und auch das Wohnen ist in Graz im Vergleich zu vielen anderen Städten sehr leistbar. Mit dem Öffi-Angebot erreicht man problemlos alle Studienstandorte und Graz ist auch die fahrradfreundlichste Stadt Österreichs: In kürzester Zeit lassen sich der Erlebnisraum Mur, der Schöckl und auch Stadtidyllen wie der Leechwald umweltfreundlich und schnell erreichen. In Graz kann man also ganz einfach die Mittagspause am Wasser oder im Grünen verbringen. Auch in zahlreichen kleinen Cafés oder Restaurants kann man die lehrveranstaltungsfreie Zeit genießen. Ebenfalls laden das breite Kulturangebot und die Gemütlichkeit ein, in Graz zu verweilen. Nach getaner Arbeit kann im Univiertel, der Innenstadt oder dem Lendviertel ausgiebig gefeiert werden.

Mit einem Studium in Graz erhält man mehr als nur eine Ausbildung. Viele verlieben sich während dieser kurzen Zeit ein bisschen in die Stadt (oder in der Stadt :-)) und aus manchen Studienaufenthalten wurde ein Lebensmittelpunkt für immer. Daher auch die Schlagworte, unter denen die neue Kampagne läuft: STUDY – LOVE – STAY

 

Weitere Infos zur Kampagne findet ihr hier.