x

Denn die Automatisierungstechnik begeistert!

Auch in den Sommermonaten standen die Labore der Studienrichtung Automatisierungstechnik nicht leer. Für all jene, die sich für die Technik interessieren, doch bis dato wenig Möglichkeiten für praktische Erfahrungen hatten, bot das Team der Automatisierungstechnik ein vielfältiges Angebot an.

Im 4-wöchige Praktikum hatten 4 Praktikant*innen die Möglichkeit, ihre technischen Kenntnisse zu erweitern und haben sich auch wunderbar mit ihrem eigenen Wissen eingebracht. Nicht nur im Energy Analytics and Solution Lab (EAS LAB), auch im Mechanical Engineering and Assembly Lab wurde geforscht und innovative Ideen kreiert. Wir danken für die wunderbare Zusammenarbeit!

Auch durfte die AT die KinderUNI begrüßen. Insgesamt 12 neugierige und helle Köpfe im Alter von 8-10 Jahren hatten einen Tag lang die Möglichkeit, in die Themen der Automatisierungstechnik zu schnuppern. Ob es sich nun um den Roboter handelte, den man selbst bedienen konnte oder um das Virtual Reality LAB – ob groß oder klein, alle hatten Spaß an der Materie!

Das große Highlight war diesen Sommer auf jeden Fall der Auftakt der LADIES HOLITECH. Im Rahmen einer mehrtägigen technischen Summer School wurden technisch-physikalische Experimente mit hohem Interaktionsgrad durchgeführt. Ziel war es, mit den Teilnehmerinnen anhand eines kleinen Projektes in Form eines Miniroboters das Tätigkeitsfeld / Studium der Automatisierungstechnik näherzubringen. Die Realisierung des Miniroboters umfasste Aspekte der Konstruktion, Fertigungstechnik, Elektronik, Informatik und Programmierung. Am Ende der Woche konnte jede Teilnehmerin ihren eigens konstruierten, gebauten und programmierten Roboter mit nach Hause nehmen.

Auch für den Sommer 2022 laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren und wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen! 😊