Kontrast
x

Absolvent*innenbefragung 2020

Im Mai und Juni 2020  wurden wie in den vergangen drei Jahren Absolvent*innen aller Studiengänge des Abschlussjahres 2019 zu verschiedenen Bereichen rund um das Studium an der FH CAMPUS 02 befragt.

Heuer nahmen an der Online-Umfrage 326 Personen, die im vergangen Jahr ihr Bachelor- bzw. Masterstudium abgeschlossen haben, teil.

Verglichen wurden zur Auswertung die Ergebnisse der letzten 4 Jahre in verschiedenen Kategorien wie z.B.:

  • Beweggründe für ein akademisches Studium (an einer FH)
  • Zufriedenheit mit dem Studium bzw. der Studienrichtungen
  • Vereinbarkeit Studium und Beruf
  • Berufliche Entwicklung durch das Studium
Warum ein Studium an der FH CAMPUS 02 wählen?

Die Beweggründe für ein Studium an der FH CAMPUS 02 waren mit 64,5% vor allem die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums. Auch die geografische Nähe überzeugte 43,5%. Das inhaltliche Studienangebot war für 46,8% der entscheidende Beweggrund.

Weiterempfehlung

Im Jahre 2020 haben 40,3% der Befragten angegeben, ihr absolviertes Studium „ganz sicher“ weiterempfehlen zu können. Weitere 46,8% antworteten auf die Frage, sich noch einmal für das gewählte Studium zu entscheiden, mit „eher ja“.

Nach dem Studium

69,7% der befragten Absolvent*innen gaben an, lediglich „bis zu 6 Bewerbungen“ zur Beschäftigungssuche abgeschickt zu haben. 19,7% schickten „bis zu 10“ und 7,6% „bis zu 20“.

Bezüglich der beruflichen Positionen verrät das folgende Sheet erfreuliche Erkenntnisse: so waren bei der Befragung 2020 6,5 der Absolvent*innen vor dem Studium in einer Führungsposition mit Personalverantwortung, nach dem Studium sind es 19,4% der Befragten. Ebenso deutlich fallen die vergleichenden Ergebnisse bei Führungsaufgaben ohne Personalverantwortung und bei selbstständigen Tätigkeiten.

Zufriedenheit im Beruf

Wie in der gezeigten Grafik zu sehen, beschreiben 75% der Absolvent*innen ihre berufliche Situation als sehr gut bzw. gut und das trotz der Krisensituation des heurigen Frühjahrs.

 

Wir wünschen unseren Absolvent*innen alles Gute für die Zukunft!