Kontrast
DE | EN
x

Zugangsvoraussetzungen

Bachelorstudiengänge

Als generelle Zugangsvoraussetzung für alle Bachelorstudiengänge an der FH CAMPUS 02 gilt die Beherrschung der deutschen Sprache. Darüber hinaus müssen Sie zu Beginn des Studiums außerdem die hier angeführten fachlichen Zugangsvoraussetzungen nachweisen:

Mit Ablegung der Reifeprüfung an einer Allgemeinbildenden Höheren Schule (AHS) oder an einer Berufsbildenden Höheren Schule (BHS) und der damit verbundenen Erlangung der allgemeinen Hochschulreife erfüllen Sie die fachliche Zugangsvoraussetzung.

Die allgemeine Hochschulreife und somit auch die fachliche Zugangsvoraussetzungen erlangen Sie auch durch Ablegen einer Berufsreifeprüfung/Berufsmatura bzw. Abschluss einer Lehre mit Matura, die Ihnen darüber hinaus auch Zugang zu anderen Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen etc. ermöglicht.

Nähere Informationen zu Berufsmatura und Lehre mit Matura entnehmen Sie bitte der Website des  WIFI Steiermark.

Mit dem Ablegen einer Studienberechtigungsprüfung erlangen Sie eine eingeschränkte Studienberechtigung für eine einzelne oder wenige eng verwandte Studienrichtungen an Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Akademien und Kollegs.

Die Anerkennung einer Studienberechtigungsprüfung als Zugangsvoraussetzung für ein Bachelorstudium an der FH CAMPUS 02 muss also im Einzelfall überprüft werden, Sie können sich aber an den folgenden Richtlinien für unsere technischen bzw. wirtschaftlichen Bachelorstudiengänge orientieren.

Hier finden Sie weitere Informationen zu  einschlägigen Studienberechtigungsprüfungen.

Als für unsere Bachelorstudiengänge einschlägige berufliche Qualifikation gelten je nach Studiengang eine Reihe von technischen oder kaufmännisch orientierten Lehrberufen und Werkmeisterschulen sowie die abgeschlossene Ausbildung an technisch oder kaufmännisch orientierten Berufsbildenden Mittleren Schulen (BMS, Fachschulen).

Genauere Informationen über die Facheinschlägigkeit Ihrer beruflichen Qualifikation entnehmen Sie bitte dieser Übersicht.

Es können auch nicht in dieser Übersicht angeführte berufliche Qualifikationen von der Studiengangsleitung im Einzelfall als facheinschlägig qualifiziert werden. Bei diesbezüglichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Studienrichtungsoffice.

Um die fachlichen Zugangsvoraussetzungen für ein Bachelorstudium zu erfüllen, müssen BewerberInnen mit einschlägiger beruflicher Qualifikation, die über keine allgemeine Universitätsreife verfügen, Zusatzprüfungen ablegen. Den Antrag auf Zulassung zu den Zusatzprüfungen stellen Sie bitte direkt an die Studiengangsleitung des gewünschten Studiengangs.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den  Zusatzprüfungen.

Sie erfüllen ebenfalls die fachlichen Zugangsvoraussetzungen, wenn Sie einen Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung (wie zB Hochschulen, Akademien, Konservatorien etc.) nachweisen können.

Eine weitere Möglichkeit die fachlichen Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen ist der Nachweis eines ausländischen Abschlusses, der einer österreichischen Reifeprüfung, einer Berufsreifeprüfung oder einer Studienberechtigungsprüfung entspricht. Die Gleichwertigkeit dieses Abschlusses kann auf Grund einer völkerrechtlichen Vereinbarung, einer Nostrifizierung oder im Einzelfall auf Grund der Entscheidung der Studiengangsleitung des betreffenden Bachelorstudiengangs gegeben sein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere KoordinatorInnen für Internationales.

Die Zugangsvoraussetzungen für Ihren Bachelorstudiengang müssen spätestens zu Beginn des Studiums erfüllt sein – Sie können sich aber natürlich auch schon vor Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen bei uns bewerben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen