Kontrast
x

Organigramm der Studienrichtung Automatisierungstechnik

Die Studiengänge Automatisierungstechnik und Automatisierungstechnik-Wirtschaft werden von Dr. Udo Traussnigg geleitet, als sein Stellvertreter fungiert Dipl.-Ing. Dieter Lutzmayr, der auch den Bereich F&E managt.

Drei hauptberufliche Lektoren unterstützen mit ihrer fachlichen Expertise im Bereich der Lehre entsprechend den drei Grundsäulen der Automatisierungstechnik: Maschinenbau, Elektrtechnik/Elektronik und Informatik.

Der Studienbetrieb wird von der internen Organisation abgewickelt, unterstützt von Teilzeitmitarbeiterinnen.

Nur unscheinbar im Organigramm dargestellt sind die über 70 externen Lektoren, die aus zahlreichen namhaften Unternehmen in der Steiermark kommen und ihre Praxiskenntnisse entsprechend in den jeweiligen Fachbereichen und Lehrveranstaltungen weitergeben.

Nicht zuletzt soll auch die Studierendenvertretung erwähnt werden. Durch den konsequenten Dialog zwischen gleichwertigen Partnern lassen sich viele Probleme schon im Vorfeld ausräumen, immer mit dem Ziel eines optimalen akademischen Umfelds für Studierende, Lehrende und Administration.