Kontrast
x

Ausbildung am Puls der Zeit

Das neue technisch-didaktische Projekt „Karriere mit digitaler Lehre“ des Ausbildungsverbundes „ABV mein Job“ will gemeinsam mit verschiedenen Partnern den Aspekt der Digitalisierung stärker in die Ausbildung integrieren. Der Campus 02 unterstützt das Projekt als einer der Partner tatkräftig.

Jugendliche bewegen sich in ihrer Freizeit ganz selbstverständlich im Netz. Sie wachsen mit den verschiedensten Apps und Technologien auf. Dies soll durch das Projekt auch in der Lehrlingsausbildung umgesetzt werden. Über die nächsten drei Jahre werden im Rahmen dieses Projekts neue Lern- und Lehrmethoden, wie zum Beispiel die Verwendung von Lern-Apps und Wissensplattformen, in die Zusatzausbildungen des ABV einfließen. Dadurch kann die Lehrlingsausbildung hochmodern und qualitativ hochwertiger werden. Darin, dass die Digitalisierung unumgänglich ist, sind sich die Projektpartner einig. Auch das Lernen soll durch die Technologie erleichtert werden, so können beispielsweise alle Lernunterlagen auf der Wissensplattform „Moodle“ abgerufen werden. Aber auch Prüfungsarbeiten können dort hochgeladen und zügig korrigiert werden.

Auch Vernetzung ist ein wichtiges Stichwort bei diesem Projekt. Durch den vermehrten Einsatz technologischer Mittel können Lehrlinge und Ausbilder jederzeit ganz einfach in Kontakt bleiben. Auch die Bearbeitung von Arbeitsaufträgen kann online dokumentiert werden.

Im September 2019 beginnt die konkrete Umsetzung des Projekts. Alle erstjährigen ABV-Lehrlinge beginnen dann mit der digitalisierten Ausbildung. Durch Evaluierungen soll im weiteren Verlauf eine optimale Qualität gewährleistet werden.

Titelbild: © Robert Cescutti