Kontrast
x

Mit Vollgas in einen neuen Lebensabschnitt

Am 20. und 21. Juli ist es wieder soweit: unsere Drive-in-Sponsion geht in eine zweite Runde. Denn trotz der immer noch andauernden Einschränkungen aufgrund von COVID-19, wollen wir unseren Absolvent*innen den Abschluss ermöglichen, den sie sich verdient haben.

 

Nach dem großen Erfolg unserer letzten Drive-in-Sponsion, wollen wir auch dieses Jahr unsere Absolvent*innen gebührend feiern. Während andere Hochschulen die Sponsionen ausfallen ließen oder online abhielten, kam das für die FH CAMPUS 02 nicht in Frage. Wir wollen einen anderen Weg gehen. Einen Weg, der trotz Abstand und Sicherheitsmaßnahmen gemeinsame Erinnerungen schafft.

 

Fast wie im Autokino – nur besser

 

Wer Autokinos mag, wird auch unsere Drive-in-Sponsion lieben. Jede Absolventin und jeder Absolvent darf mit einem PKW und den darin Platz findenden Begleitpersonen teilnehmen. So können unsere Alumni trotz der Pandemie ihren Abschluss mit den Liebsten feiern. Denn wer sein Studium in diesen außergewöhnlichen Zeiten meistert, hat sich eine Abschlussfeier redlich verdient. Dabei ist uns vor allem der Sicherheitsfaktor ein großes Anliegen. Dank unserer aufwendigen Vorbereitung entspricht unser Event den höchsten Sicherheitsstandards.

 

Eine Ära geht zu Ende

 

Auch wenn mit der Sponsion eine wichtige und prägende Zeit zu Ende geht, so beginnt auch gleichzeitig ein neuer Lebensabschnitt für unsere Alumni. Mit unserer unkonventionellen Abschlussfeier wollen wir daher noch einmal die Verbundenheit zwischen Alumni, Lehrenden und der gesamten Community ihrer Alma Mater stärken, damit sie auch weit über den Studienabschluss hinaus reicht. Und um das Ende dieser Ära gebührend feiern zu können, gibt es auch dieses Jahr wieder eine kleine Abendveranstaltung, in Form eines Autokinos. Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder in viele begeisterte Gesichter blicken zu dürfen.

.