x

#gehmituns-Video von unserer Jubiläums-Studienrichtung

Die FH CAMPUS 02 feiert heuer 25 Jahre – mit ihr auch unsere Studienrichtung Automatisierungstechnik. Seit Anfang an dabei und kein bisschen leise! Ein Geburtstags-Video der besonderen Art wartet auf die Freund*innen der Studienrichtung und auf alle, die es noch werden wollen.

Schon im ersten Konzeptions-Papier zur Gründung der FH CAMPUS 02 war klar, dass die Automatisierungstechnik im Portfolio nicht fehlen darf. Nicht nur als Garant für topqualifizierte Fach- und Führungskräfte am Wirtschaftsstandort Steiermark, sondern auch als wichtige Kerndisziplin für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Die Studienrichtung feiert neben dem Silber-Jubiläum aber auch noch viele andere Erfolge!

Es gibt viele Gründe zu feiern!

Nicht nur das Jubiläum ist Grund, warum die Studienrichtung in echter Feierlaune ist: Auch der amtierende Studiengangsleiter Udo Traussnigg feiert dieser Tage sein 20jähriges Firmenjubiläum – eine Persönlichkeit, die die Studienrichtung nachhaltig mitgeprägt und mitgestaltet hat. Nicht nur das: Vor kurzem konnte auch der*die 1000. Absolvent*in der Studienrichtung graduiert werden. Die Studienrichtung hat sich auch weiterentwickelt und darf ab Herbst 2021 den Studiengang Smart Automation in ihrem Studienangebot mitaufnehmen. Aber nicht nur das Studienangebot wächst – mit ihm auch die Räumlichkeiten. Erfreulicherweise konnte vor kurzem der Rosenhof mit entsprechenden Labors feierlich eröffnet werden. Die Studierenden werden in verschiedenste Projekte eingebunden und können beispielsweise im neuen Energy Analytics & Solution Lab an neuen Entwicklungen zur nachhaltigen Energiegewinnung und effizientem Energieeinsatz mitarbeiten. Im neuen Robotics Lab lernt man, wie einfach Maschinen mittlerweile programmiert werden können und im Rapid Prototyping Lab sieht man, was neben dem 3D-Druck noch so alles für flexible Produktion verwendet wird. Im Electronics Lab kann man winzig kleine Schaltkreise herstellen und diese für viele interessanten Anwendungen einsetzen.

#gehmituns als Leitgedanke

Das Jubiläums-Motto #gehmituns ist für die Studienrichtung mehr als ein Schlagwort oder Slogan, es ist als Leitgedanke verankert. „Die Automatisierungstechnik ist ein sich ständig weiterentwickelnder Bereich, der von Interdisziplinarität lebt. Dazu ist es notwendig, in Netzwerken zu arbeiten und Herausforderungen divers zu betrachten“, betont Studiengangsleiter Udo Traussnigg, der auch einen engen Austausch mit seinen Absolvent*innen pflegt. Es ist also nicht dem Zufall geschuldet, dass er sich für seine Wanderung eine enge und langjährige Weggefährtin ausgewählt hat: Die Absolventin und ehemalige Mitarbeiterin Petra Wild gibt – ebenso wie Udo Traussnigg – tiefe Einblicke in ihre Erlebnisse und erzählt auch offen von Hoppalas.

Viele sind schon mit der Studienrichtung gemeinsam gegangen und gewachsen. Und viele werden noch kommen. Ganz nach dem Motto #gehmituns