Kontrast
x
© Foto Fischer

Wirtschaft trifft Wissenschaft – Auszeichnungsregen für Studierende der FH CAMPUS 02

Die WKO Steiermark hat das Projekt „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ ins Leben gerufen, um den Wissensaustausch zwischen steirischen Unternehmen, insbesondere den Klein- und Mittelbetrieben, und den steirischen Hochschulen bzw. Forschungseinrichtungen zu fördern. Eine Maßnahme dieses Projektes ist die Vergabe von jährlich 20 Forschungsstipendien für wirtschaftsnahe Diplom- bzw. Masterarbeiten.

Am 30.11. 2015 war es wieder so weit, wieder darf sich die FH CAMPUS 02 mit ihren Studierenden bzw. AbsolventInnen über ihre ausgezeichneten Arbeiten freuen. Wir gratulieren sehr herzlich unseren Master-Studierenden Mag. Christof Kalcher, BSc („Optische Sauerstoffmessung mit einem integrierten Photosensor durch Ermittlung der Lumineszenzlebensdauer von Luminophoren“), Markus Kreuzer, BSc („Entwicklung und Optimierung eines modularen FDM-Druckkopfes“) und Ing. Gilbert Peinsipp, BSc („Near Field Communication (NFC) als Schnittstelle in der Beleuchtungstechnik“) – alle von der Studienrichtung Automatisierungstechnik – sowie Laurens Knasar, BA („Bundesländervergleich der österreichischen Wohnbauförderung für gemeinnützige Bauvereinigungen“) von der Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling zur Verleihung des WKO-Forschungsstipendiums 2015/2016. Die Stipendien-Vergabe erfolgte durch eine 10-köpfige Jury mit je einem/einer VertreterIn der steirischen Hochschule und drei VertreterInnen der steirischen Wirtschaft.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen