Kontrast
x
von links: Sabina Rosenberg, Gregor Reautschnig, Annette Zimmer

Nachhaltige Idee

Wir sind in Österreich bzw. in Graz in der glücklichen Lage, dass unser bestes Hochquellwasser zu äußerst günstigen Konditionen über die Wasserleitung zur Verfügung steht. Dies brachte Gregor Reautschnig, hauptberuflicher Lektor an der Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling folgende Idee in das interne Ideenmanagement einzureichen. Durch die Installation eines Trinkwasserbrunnens müsste teures Wasser nicht mehr in Flaschen zugekauft werden, was mittelfristig sicher günstiger aber vor allem umweltschonender ist.

Im Sommer dieses Jahres konnte der Granderwasser Trinkbrunnen im Erdgeschoss des Hauptgebäudes realisiert werden. Wir danken Herrn Reautschnig für diese tolle Idee. Mit dieser Aktion leistet unsere FH einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft.

Nähere Infos unter: www.grander.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen