Kontrast
x

Automatisierungstechnik Studenten als Innovations-Champions

Die AT Studenten Franz Holler, Christian Wieland sowie Markus Gartner erhielten den 1. Preis beim Magna-Steyr Innovation Award in der Kategorie „Beste Produkt-, Prozess- und Methodenidee. Prämiert wurden die innovativsten, in Projekte umgesetzte Ideen, sowie die besten wissenschaftlichen Arbeiten aus dem Jahr 2015. Der Award wird jährlich Magna-Steyr weit ausgeschrieben. Die Herren konnten sich gegen die 30 besten Einreichungen durchsetzen. Von der Studienrichtung Automatisierungstechnik haben u.a. Dieter Lutzmayr (Projektleitung) sowie Michael Juwan und Philipp Gritsch (Projektmitarbeiter) mitgewirkt. Herzliche Gratulation allen Beteiligten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen