Blitzlichtmethode

Die Blitzlichtmethode ist eine Feedbackmethode und dient dazu, schnell und einfach die Stimmung einer Gruppe einzufangen, die Meinung der Studierenden darzustellen und den Ist-Stand betreffend Lehrinhalt und Beziehungen zu reflektieren. Der/Die Lehrende stellt ein klar eingegrenztes Thema in den Raum, zu dem sich die Studierenden mit einem Satz oder einigen wenigen Sätzen äußern. Die Blitzlichtmethode zeichnet ein Bild, das unter anderem dazu beitragen kann, die Lehrsituation zu gestalten oder zu verändern. (Reich 2007, S. 1f.)

  • Reich, Kerstin (2007): Blitzlicht. Verfügbar unter: http://methodenpool.uni-koeln.de/download/blitzlicht.pdf (13.09.2019)