Weiterbildungen

Externe Angebote

 

Das aktuelle Fortbildungsangebot der Fachhochschulkonferenz finden Sie hier

Unter folgenden Links finden Sie eine Übersicht der Workshops für das Sommer- und Wintersemester 2024 im PDF-Format.

FHK Logo
22/02/2024
09:00

Lehren und Lernen in Zeiten von KI: was ist machbar, sinnvoll und erlaubt?

Ziel:

KI-Instrumente wie ChatGPT stellen Lehrende vor neue Herausforderungen: Wie kann ich sicherstellen, dass einem studentischen Text auch eine selbständige Denkleistung zugrunde liegt? Wie kann ich feststellen, ob ein Text überhaupt von einem Menschen oder einer Software verfasst wurde?

FH Johaneum
26/02/2024
00:00

Online-Kurs: Online-Didaktik – Hands on

Inhalte und Konzepte einfach aus der Präsenzlehre in die Online-Lehre zu übertragen, funktioniert nicht, sondern es braucht eine neue Sicht auf den eigenen Unterricht. Wie strukturiere ich meinen Online-Kurs, was kann ich aus meiner Präsenzlehre gut mitnehmen und was muss ich verändern? Welche Lernmaterialien kann ich rasch erstellen und wie überprüfe ich die Lernergebnisse? Wie unterstütze ich Gruppenarbeiten didaktisch und technisch und nutze auch visuelle Tools? Und welche Rolle spielt KI in unserer Lehre?

Didaktik-Werkstatt Titelbild für externe Angebote
04/03/2024
14:00

Leistungsbeurteilung: vom Produkt zum Prozess

Spätestens mit dem Erscheinen von ChatGPT und damit dem immer deutlicher werdenden Einzug von Tools künstlicher Intelligenz in den Lehr- und Lernalltag wird die Forderung laut, endlich den Lernprozess zu fokussieren, statt das Produkt, also die Prüfungsleistung. Gleichzeitig stellt sich dann aber die Frage, wie man den Lernprozess denn bewerten und beurteilen kann. Und vermischt man damit eigentlich nicht ständig die Lernsituation und die Prüfungssituation, so dass Studierende sich schon im Prozess nicht mehr trauen Fragen zu stellen und Fehler zu machen? Diesen Fragen werden wir in diesem Workshop nachgehen.

Didaktik-Werkstatt Titelbild für externe Angebote
07/03/2024
13:00

AI in Teaching

This workshop explores Chat-GPT’s potential in higher education, exploring how it can complement traditional pedagogies and amplifies research capabilities.

Didaktik-Werkstatt Titelbild für externe Angebote
08/03/2024
09:00

AI in Teaching

This workshop explores Chat-GPT’s potential in higher education, exploring how it can complement traditional pedagogies and amplifies research capabilities.

Didaktik-Werkstatt Titelbild für externe Angebote
20/03/2024
09:00

Professionelle Beziehungsarbeit in der Lehre

In diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden anhand interaktiver Settings, wie sie professionelle Beziehungen in ihrer eigenen Lehre gestalten können, um zentrale Werte zu fördern und nachhaltiges Lernen sicherzustellen.Die Wahl von geeigneten kommunikations- und kooperationsfördernden Methoden steht dabei im Zentrum. Gearbeitet wird in vielfältigen interaktiven Settings und mittels unterschiedlicher Lehr- und Lernmethoden.

Didaktik-Werkstatt Titelbild für externe Angebote
21/03/2024
09:00

Professionelle Beziehungsarbeit in der Lehre

In diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden anhand interaktiver Settings, wie sie professionelle Beziehungen in ihrer eigenen Lehre gestalten können, um zentrale Werte zu fördern und nachhaltiges Lernen sicherzustellen.Die Wahl von geeigneten kommunikations- und kooperationsfördernden Methoden steht dabei im Zentrum. Gearbeitet wird in vielfältigen interaktiven Settings und mittels unterschiedlicher Lehr- und Lernmethoden.

FHK Logo
09/04/2024
09:00

Feedforward – Schwerpunkt Prüfungen und Referate

Ziel:

Feedforward ist weder ein Geschenk noch ein Schatz, der darauf wartet, gehoben zu werden. Feedforward, eine Unterart von Feedback, ist eine Grundvoraussetzung für professionelles Lehren und Lernen, präziser und zeitsparender als das traditionelle Feedback und löst einen Arbeitsprozess aus. Solche und weitere Botschaften sind Teil des Konzeptes von Feedforward. Neben der Erarbeitung der Grundlagen und der Charakteristika von Feedforward werden wir an einfachen und kurzen Beispielen besprechen, welche Informationen Lernende bei ihrer Weiterentwicklung aus ihrer Sicht wirklich unterstützen und welche Informationen zwar gut gemeint sind, aber sich in der Praxis nicht als hilfreich erweisen.

Logo_Universitaet-Graz_Claim_Kurz_4c
10/04/2024
09:00

Kernkompetenz KI

Ziele:
Nach Besuch der Fortbildung können die Teilnehmenden …

  • … die Relevanz von KI-Kompetenzen für das Studium und die berufliche Laufbahn der Studierenden darlegen,
  • … klare und angemessene Lernziele für die Entwicklung von KI-Kompetenzen bei ihren Studierenden entwickeln und formulieren,
  • … niederschwellige Methoden identifizieren und effizient anwenden, um die KI-Kompetenzen in ihren Lehrveranstaltungen zu fördern, und zwar ganz nebenbei und ohne großen Aufwand,
  • … die KI-Kompetenzen ihrer Studierenden entsprechend wirksam überprüfen.