neueste Beiträge

Am 15. Jänner 2024 fand an der FH CAMPUS 02 eine Didaktik im Fokus-Veranstaltung zum Thema „KO durch KI?!“ statt. FH-Rektorin mehr…
Dieses innovative Lehrprojekt wurde von René Thaller vom Department Rechnungswesen und Controlling mit einer E-Mail-Anfrage an mehr…

NEWS

LEHREN MUSS GELERNT SEIN

…Und das aus gutem Grund! Denn unsere Studierenden sollen bei uns an der FH CAMPUS 02 nur von den Besten der Besten lernen! Demzufolge gibt es bei uns an der FH für (zukünftig) Lehrende, als auch für extern Interessierte die Möglichkeit, sich einer Praktischen Einführung in die Hochschuldidaktik zu unterziehen. Doch dies ist nur eine der Säulen des internen Fortbildungsangebots für Lehrende der FH CAMPUS 02, welches wir als FH anbieten. In vier intensiven Modulen lernen Teilnehmer*innen – (zukünftige) Lehrende unserer Hochschule – die Grundlagen der Hochschuldidaktik sowie verschiedene Unterrichts- und Leistungsbeurteilungsmethoden kennen, erproben Medien für den Präsenzunterricht und üben sich in der Erstellung von kompetenzorientierten Leistungsbeurteilungsmethoden. Die Workshop Reihe wurde vom Zentrum für Hochschuldidaktik konzipiert und steht allen Lehrpersonen der FH CAMPUS 02 kostenlos zur Verfügung. Dieses Fortbildungsangebot wird wie bereits erwähnt, auch gerne von Lehrenden anderer Hochschulen in Anspruch genommen.

Vize-Rektor Zullus, selbst Vortragender der Praktischen Einführung in die Hochschuldidaktik, unterstreicht die Relevanz einer derartigen didaktischen Ausbildung:

„Damit Studierende von der Fachexpertise von uns Lehrenden profitieren, ist es notwendig, sich auch im didaktischen Bereich mit entsprechenden Fähigkeiten auszustatten. Einerseits ist Begeisterung für das eigene Fach und das Unterrichten wesentlich. Andererseits ist aber die Anwendung von grundlegenden didaktischen Prinzipien und Werkzeugen für gelungene Lehre unabdingbar. Diese werden in der Praktischen Einführung vorgestellt und geübt.“

Mitte Jänner fand nun das abschließende Lehrverhaltenstraining der Praktischen Einführung in die Hochschuldidaktik statt, im Rahmen dessen die Teilnehmer*innen einen Lehrauftritt vor Publikum absolvierten. Wir gratulieren allen Absolvent*innen, die sich von September bis Jänner eingehend mit der Hochschuldidaktik beschäftigt haben, sehr herzlich!

In diesem Wintersemester kam unsere Praktische Einführung übrigens in neuem Gewand daher – wir haben die Workshopreihe erneuert und verstärkt an die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen angepasst. Was wurde verändert? In diesem Durchgang wurde das Konzept zum ersten Mal als sogenannter Inverted Classroom durchgeführt. Im Inverted Classroom werden Lernaktivitäten sprichwörtlich umgedreht – die Teilnehmer*innen erarbeiten sich Inhalte vor den Präsenzveranstaltungen asynchron, ortsunabhängig, in individuellem Lerntempo und anhand digitaler Lernmaterialien. Das hat den Vorteil, dass die Präsenzzeiten zur gemeinsamen und interaktiven Vertiefung der Inhalte genutzt werden – Teilnehmer*innen und Vortragende also gleich „in medias res“ gehen können (siehe dazu https://www.e-teaching.org/lehrszenarien/vorlesung/inverted_classroom). In den Inverted Classroom-Phasen der Praktischen Einführung wurden die Teilnehmer*innen dazu aufgefordert, ausgesuchte Module des moodle-Kurses Lehren an der FH CAMPUS 02 zu absolvieren.

Dabei handelt es sich um einen reinen Online-Kurs, der allen Lehrenden der FH CAMPUS 02 seit September 2022 zur Verfügung steht und verschiedenste Themen rund ums Lehren an unserer Hochschule behandelt. Vize-Rektor Zullus war an der Entwicklung dieses Kurses maßgeblich beteiligt und fasst dieses Service für Lehrende der FH CAMPUS 02 zusammen:

„Mit dem offenen Moodle-Kurs „Lehren an der FH CAMPUS 02“ werden unsere Lehrenden in kurzen, einfach verdaulichen Einheiten mit Wissenswertem, aber auch Essenziellem rund um das Thema Lehre an unserer FH versorgt. Gerade für Personen, die sich selbst in freier Zeiteinteilung und ohne verpflichtende Präsenz mit Themen von der Lehrplanung bis zur Beurteilung der studentischen Leistungen beschäftigen und damit zu fähigen Lehrenden machen wollen, haben wir hier ein tolles Angebot geschaffen.“

Die Module des Online-Kurses im Lehren an der FH CAMPUS 02 Überblick

Auch die Teilnehmer*innen der Praktischen Einführung in die Hochschuldidaktik fanden Gefallen am neuen Modell – sie lobten die stringente Aufbereitung der Online-Inhalte sowie die als kurze Lernaktivitäten angebotenen E-tivities der vorgeschalteten Module. Auf die Präsenzphasen wirkte sich das Inverted Classroom-Format durchaus positiv aus, wie Günter Zullus zu berichten weiß:

„Den Teilnehmer*innen war es möglich in den gemeinsamen Abenden sofort an das zuvor Gelernte anzuknüpfen und sich ergebende Fragen zu stellen. Damit konnten die Diskussionen und Ergebnisse auf ein neues Niveau gehoben werden.“

Auch im Wintersemester 2023/24 wird die Praktische Einführung in neuer Form abgehalten werden – und auch der Selbstlernkurs Lehren an der FH CAMPUS 02, auf den alle Lehrenden der FH CAMPUS 02 Zugriff haben, wird stetig erneuert und erweitert. Mit diesen flexiblen Angeboten möchte das Zentrum für Hochschuldidaktik alle Lehrenden dort abholen, wo sie sich befinden und dazu einladen, gemeinsam ein Stück des didaktischen Wegs zu gehen. Denn unsere bestens ausgebildeten und fachlich versierten Lehrenden legen den Grundstein für qualitätsvolle Lehre und zufriedene und motivierte Studierende.

Weitere Informationen zu unserm Zentrum für Hochschuldidaktik findet ihr hier:

Praktische Einführung in die Hochschuldidaktik

Online-Kurs „Lehren an der FH CAMPUS 02“ (nur zugänglich für Lehrende der FH CAMPUS 02)

Zentrum für Hochschuldidaktik