Prezi

Mit Prezi gestaltet man Präsentationen auf eine ganz andere Art und Weise als beim bekannten Tool Microsoft PowerPoint. Durch die Gestaltung einer großen Seite, auf der dann Hin- und Hergezoomt wird um bestimmte Punkte zu betonen, erscheint die Präsentation weniger statisch.

Es muss jedoch beim Erstellen strukturierter vorgegangen werden damit die Präsentation am Ende stimmig wirkt und flüssig wiedergegeben wird.

Eine weitere Prezi-Variante bietet die Möglichkeit ein Video vom Sprecher aufzunehmen, bei dem nebenher Teile von Folien oder Präsentationen eingeblendet wird. Damit lassen sich interaktive Video-Präsentationen gestalten.

 

Letzter Stand: 01.06.2021.
Das ZHD übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. 

Es muss eine Anmeldung mit Name, E-Mail und Passwort (oder über Facebook, Microsoft, Google-Konto) erfolgen.

Es ist keine Lizenz vorhanden.

Eine kostenlose Basic-Variante ist vorhanden, damit lassen sich 5 visuelle Projekte anlegen.

Eduplus 3€/Monat (pro Jahr zu bezahlen),Nachweis Zugehörigkeit zur Bildungseinrichtung nötig

Prezi ist nicht zum kollaborativen Arbeiten gemacht.

  • Präsentation erstellen
  • Wissen teilen

Während der Präsentation muss in der Basic-Version dauerhaft eine Verbindung zum Internet bestehen. In den Bezahlversionen kann man erstellte Prezis auch in einer Desktop-App speichern und offline nutzen.

Die visuellen Projekte sind in Basisversion mit Wasserzeichen versehen und können nicht auf privat gestellt werden (jeder mit dem Link kann diese anschauen).

Firmensitz USA

Weitere Informationen finden Sie hier.