Kahoot

Kahoot ist eine Quiz-App, die sehr stark den Gamification Ansatz verfolgt. Es geht darum Punkte zu sammeln und am Ende den eigenen Erfolg im Vergleich mit den anderen zu bewerten. Punkte werden bei Kahoot nach der richtigen Antwort, aber auch der Antwortgeschwindigkeit vergeben.

Die Frage und ausführliche Antwort wird dabei immer nur auf dem Hauptbildschirm des Lehrenden abgebildet, die TN sehen auf ihren Geräten nur Farbe und Symbol für die Antworten.

Zu den Fragen können auch Bilder hinzugefügt werden. Eine tolle Sache ist die große Kahoot-Fragensammlung, die man teilweise übernehmen kann.

Die Teilnehmer*innen wählen ihren Spitznahmen selbst.

 

Letzter Stand: 01.06.2021.
Das ZHD übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. 

Lehrperson benötigt Benutzerkonto (E-Mail und Passwort oder Google-, Microsoft-, Apple-Konto)

Derzeit ist keine allgemeine Lizenz verfügbar.

Freemium-Version verfügbar (kostenlose, eingeschränkte Version)

Pro-Version: 3$ pro Person/Monat

Premium-Version: 6$ pro Person/Monat

Achtung wird jährlich abgebucht, keine flexible Kündigungsmöglichkeit.

In der kostenlosen Freemium-Version:

  • Single Choice
  • Multiple Choice
  • Wahr/Falsch

In der Bezahlversion gibt es zusätzlich noch:

  • kurzer Freitext
  • Puzzle
  • Umfrage ohne Wertung
  • Wortwolke
  • langer Freitext
  • Brainstorm mit Bewertung
  • reine Inhaltfolien

Es können beliebig viele TN gleichzeitig abstimmen.

  • Abfragen von Wissen
  • spielerisches Quiz
  • Testen der (Vor-)Kenntnisse

Die Lehrperson steigt über kahoot.com ein, die TN über kahoot.it ein.

Es sind auch Team-Abstimmung möglich, dann arbeiten mehrere TN an einem gemeinsamen Bildschirm.

Die Lehrperson kann die eingegebenen Namen der Teilnehmer*innen kontrollieren und gegebenenfalls sperren, wenn diese unangemessen sind.

 

Firmensitz Norwegen

Weitere Informationen finden Sie hier und hier.