Studierende Podcasts erstellen lassen

Probier mal … die Studierenden Podcasts erstellen zu lassen. So erarbeiten sie Inhalte, präsentieren sie in ansprechender Form und können auch die Podcasts ihrer Kolleg*innen zum Wissenserwerb verwenden.

 

Nicht immer müssen nur die Lehrenden Medienprodukte für die Studierenden erstellen – auch die Studierenden können dazu angehalten werden, dies zu tun. Wenn Studierende beispielsweise Podcasts zu lernzielrelevanten Themen erstellen, so stärken sie nicht nur ihre inhaltliche Kompetenz, sondern auch ihre Medienkompetenz. Die Erstellung von Podcasts können so für neue Aufgaben und somit Abwechslung sorgen. Es empfiehlt sich, die von den Studierenden erstellten Medienprodukte von den anderen Teilnehmer*innen verwenden zu lassen, beispielweise indem diese kommentiert oder für die Prüfungsvorbereitung verwendet werden.

 

Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie dies umgesetzt werden kann? Auf dem eCampus finden Sie im Use Case „Studierende Medienprodukte erstellen lassen: Aufgaben als Grafik, Audio oder Video erfüllen“ genaue Informationen dazu.

 

Besuchen Sie den eCampus und erfahren Sie mehr über den Einsatz digitaler Medien in der Lehre

 

Alle Use Cases des eCampus haben eine CC BY-Lizenz. Wir stellen Ihnen den besagten Use Case gerne hier zur Verfügung – schauen Sie dennoch auf den eCampus, um die anderen Use Cases kennen zu lernen!

E-CAMPUS_Studierende-Medienprodukte-erstellen-lassen_Kat-3-4 (1)

 

Kleiner Tipp:

Zur Darstellung der Podcasts eignet sich beispielsweise Padlet. In Padlet können die Studierenden direkt bei der Erstellung eines neuen Kommentars nicht nur Dateien hochladen, sondern auch Audio- oder Videodateien erstellen und direkt in Padlet einbetten. Das Padlet wiederum kann in Moodle eingebettet werden. So wird den Studierenden schnell und unkompliziert Zugriff zu den Podcasts ermöglicht. Sie können die Medienprodukte ihre Kolleg*innen nicht nur anhören, sondern auch kommentieren oder bewerten. Natürlich können die Podcasts auch auf Moodle zur Verfügung gestellt werden.

 

Beispiel für Studierenden-Podcast in Padlet