Und Action! Videodreh zur Geteilten Lehre an der FH CAMPUS 02

Am 14. Oktober 2020 verwandelten sich die Räume der FH CAMPUS 02 sieben Stunden lang in einen Drehort für ein sogenanntes „Spotlight“-Video des Vereins Forum Neue Medien in der Lehre Austria (fnma).

Unter diesem Motto nämlich wurden ausgewählte Hochschulen eingeladen, Konzepte der technologiegestützten Lehre an ihrer Hochschule in Form eines Videos zu präsentieren – darunter auch die FH CAMPUS 02

 

Für uns war klar, dass wir als großes aktuelles Thema an der FH die geteilte Lehre darstellen wollen. Im Mittelpunkt des Videos stehen die Möglichkeiten, die durch die technische Aufbereitung der Lehrsäle am Campus umsetzbar geworden sind. Dafür haben wir zum Glück Lehrende aber auch Studierende gefunden, die uns in ihren Lehralltag mitgenommen haben. So konnten wir alle Szenarien filmen, die derzeit im Zuge der geteilten Lehre an der FH gelebt werden:

Szenario 1: Die Hälfte der Studierenden ist vor Ort und die andere Hälfte nimmt über Microsoft Teams an der Lehrveranstaltung teil.

 

Szenario 2: Die Studierendengruppe wird auf zwei Lehrsäle aufgeteilt. Der/Die Lehrende unterrichtet in einem Lehrsaal und wird gleichzeitig in den anderen Lehrsaal übertragen.

 

Szenario 3: Die Studierenden sind an der FH, der/die Lehrende ist zuhause. Die Lehrperson wird im Lehrsaal live übertragen.

 

 

Interviews mit Studierenden und Lehrenden zu ihren Eindrücken der geteilten Lehre rundeten den Drehtag ab.

 

Wir danken allem voran unserem Kameramann Herrn Goger ganz herzlich, aber ebenso all den fleißigen Mitwirkenden, Interviewten und helfenden Händen, die uns den reibungslosen Ablauf und das Bereitstellen von umfangreichem Videomaterial ermöglicht haben!

 

Wir freuen uns auch schon sehr das Ergebnis bald mit Ihnen teilen zu können – stay tuned!