neueste Beiträge

Praktische Herangehensweise an theoretische Überlegungen zu KI-Kompetenzen KI-Kompetenzen Qualifikationsprofile und mehr…
Am 25. Jänner 2024 fand an der FH CAMPUS 02 das erste Café für die Lehre statt. Im hektischen Lehralltag ist der Austausch mehr…

NEWS

Semester-KIck Off an der FH CAMPUS 02

Ein Frühstück der anderen Art

Am 27. September trafen sich auf Einladung des Rektorats und des Zentrums für Hochschuldidaktik über 30 hauptberuflich Lehrende der FH CAMPUS 02 zu einem sogenannten KI-Frühstück.

Wir sehen es als eine der Kernaufgaben unserer Fachhochschule, in der Lehre am Puls der Zeit zu bleiben; dies betrifft auch und vor allem das Thema Künstliche Intelligenz. Daher war es uns ein Anliegen, ein Event zu veranstalten, bei dem Lehrende sich in ungezwungener Atmosphäre über die Potenziale und Herausforderungen von KI in der Lehre austauschen konnten.
Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02 Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02 Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02

 

 

 

 

Im Stationenbetrieb wurden folgende Themenbereiche diskutiert:

  • „KI und zukünftige Qualifikationsprofile”
  • „KI im Unterricht“
  • „KI in der Leistungsbeurteilung“
  • „KI und schriftliche Arbeiten“.

Dabei wurde unter anderem die effektive Erstellung von sogenannten Prompts für Chatbots diskutiert und der proaktive Einsatz von KI-Tools im Unterricht besprochen. So haben einige Lehrpersonen KI-Sprachtools bereits als Study Buddies eingesetzt. Generell herrscht die Meinung vor, dass Kompetenzen rund um die Nutzung von KI geschult werden müssen und Lehrende sowie Studierende in der Lage sein sollten, KI-generierte Inhalte zu analysieren und zu interpretieren. Zudem wurde die Relevanz von Regeln für die Nutzung von KI-Tools im Unterricht hervorgehoben (Stichwort Rules for Tools, siehe dazu die Rules for Tools von Prof. Spannagel).

Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02

Unsere Lehrenden diskutierten zudem die Verwendung von KI-Tools im Rahmen von Studierendenprojekten (beispielsweise die Erstellung und kritische Beurteilung von Codes mit Hilfe von KI-Tools durch Studierende) und bei der Leistungsüberprüfung.

Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02

Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02

Gruppenfoto KI Frühstück an der FH CAMPUS 02

 

 

 

 

 

 

 

 

An der FH CAMPUS 02 sind wir der Meinung, dass nur ein proaktiver Zugang zum Einsatz von KI-Tools den richtigen Weg in eine zunehmend digitalisierte Zukunft weist, wobei wir die Kompetenzen unserer Studierenden aber auch unserer Lehrenden im verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit der KI ständig weiterentwickeln wollen.

Weitere Informationen für Lehrende und Studierende finden sich im Bereich „Services“ auf unserer Webseite.