Ein interaktives Buch erstellen

Probier mal … ein interaktives Buch zu erstellen. Sei es als Präsentation von Lehrinhalten, sei es zur Anleitung von Aktivitäten – dieses Tool belebt den Unterricht mit Sicherheit!

 

 

Interaktive Bücher können in Moodle mittels H5P erstellt werden, wir möchten an dieser Stelle aber auch auf andere Tools verweisen. So können mit dem Book Creator (Link siehe unten) Bücher von Lehrenden (aber auch von Studierenden) sehr intuitiv und unter Verwendung verschiedener Vorlagen erstellt werden.

Diese E-Books können zur Vermittlung organisatorischer Informationen oder von Lehrinhalten verwendet werden. Sie können nicht nur durch weiterführende Verlinkungen aber auch durch das Einbeziehen von Videos (beispielsweise selbst erstellen Videos der Lehrenden oder Erklärungen durch die Lehrperson) bereichert werden.

 

Ein Beispiel für ein derartiges E-Book findet sich hier.

 

E-Book zur Einführung in eine Lehrveranstaltung

 

E-Books können in der Online-Lehre aber auch im Präsenzunterricht zur Aufgabenstellung verwendet werden. In diesem Fall werden auf den Seiten des E-Books Aufgabenstellungen dargestellt (beispielsweise Aussagen, die diskutiert werden sollten, Vokabel die erklärt werden oder Fragen, die in Gruppen beantwortet werden). Im Präsenzunterricht können Lehrende sich durch das Erstellen von E-Books das Kopieren von Handouts oder das Laminieren von Kärtchen ersparen und den Studierenden eine optisch anspruchsvolle Alternative bieten.

 

 

 

Beispiele für E-Books finden Sie in der Linkliste – Probieren Sie es einfach selbst aus!

 

Links

 Book Creator

 Beispiel für Vokabelspiel mit E-Book

E-Book als Diskussionsvorlage