x

Master-Lehrgang
Unternehmensmanagement

Dieser Master-Lehrgang begleitet Gründer*innen und Unternehmer*innen in vier Semestern zum akademischen Grad und schafft wertvolle Grundlagen für die Führung des eigenen Unternehmens. Berufsbegleitend in vier Semestern zum sicheren Fundament für Ihre Karriere – denn wir bilden die Wirtschaft von morgen.

Facts

4
Semester

Berufsbegleitend

Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln möchten. Der Zeitplan des Lehrgangs ist dabei perfekt auf die Bedürfnisse von Studierenden, die mitten im Berufsleben stehen, abgestimmt.

Studienbetrieb

Zwei Mal im Monat.

Jeweils Freitag 14:00 – 21:30 Uhr und Samstag 08:00 – 15:30 Uhr

ABSCHLUSS:

Executive Master of Business Administration, EMBA vorbehaltlich Genehmigung

Nach positivem Abschluss der ersten beiden Semester, kann die Zertifizierung „zum akademischen Experten*zur akademischen Expertin für Unternehmensmanagement“ beantragt werden.

Genehmigte Studienplätze

25

ECTS —> 120 CREDITS
Kosten: 3.475,-
Euro/Semester zuzüglich ÖH-Beitrag (dzt: € 21,20) für EU-/EWR-BürgerInnen

Studienort

Schwerpunkte

Die Besonderheit des akademischen Lehrgangs beruht auf vier Säulen:

  • Vertiefung bestehender betriebswirtschaftlicher Kompetenzen auf akademischen Niveau
  • Arbeiten am eigenen Transfertagebuch für den eigenen Unternehmensbereich
  • Erstellung eines Business Plans für das eigene Unternehmen
  • Weiterentwicklung der eigenen Führungskompetenz

 

Geschäftsmodellentwicklung

Am Ende des Lehrgangs verfügen die Absolvent*innen über ein betriebswirtschaftliches Know-how, welches mittels des Transfertagebuchs fachlich vertieft wurde.

 

Bewerbung

  • 01Online Bewerbung
  • 02Aufnahmetest
  • 03Einreichung weiterer Bewerbungsunterlagen
  • 04Aufnahmegespräch mit der Kommission

Kontakt: WIFI Steiermark - Mag. Denise Wieser, Leitung akademische Ausbildungen Tel: +43 316 602 708 E-Mail: denise.wieser@stmk.wifi.at

Bewerbungsfrist: Herbst 2022

Voraussetzungen

Der Master-Lehrgang steht Personen offen, die nach Ablegung einer Lehrabschlussprüfung eine mindestens 5 Jahre andauernde berufliche Tätigkeit nachweisen können.

Für die Zertifizierung „zum akademischen Experten*zur akademischen Expertin für Unternehmensmanagement“ verringert sich das Erfordernis der beruflichen Tätigkeit auf 4 Jahre.

Alternativ dazu erfüllen auch Personen mit Erreichen der allgemeinen Universitätsreife und einer mindestens 5 Jahre andauernden Berufserfahrung die Zugangsvoraussetzung.

Ebenfalls erfüllen Personen mit ersten Studienabschluss und zusätzlich 1 Jahr Berufserfahrung die Zugangsvoraussetzung.

Über die Eignung und die Aufnahme des Bewerbers*der Bewerberin entscheidet im Einzelfall eine Aufnahmekommission.

Kontakt für weitere Informationen

Maria Lipp, BSc MSc

CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft
Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling
Körblergasse 126, 8010 Graz

Der Master-Lehrgang mit der sehr hohen Transferkompetenz

Der berufsbegleitende Master-Lehrgang „Unternehmensmanagement“ ist gekennzeichnet durch eine zweistufige Ausbildung. Die erste Stufe umfasst die Zertifizierung zum akademischem Experten*zur akademischen Expertin für Unternehmensmanagement. Diese kann nach positiver Absolvierung der ersten beiden Semester beantragt werden. Die zweite Stufe der Ausbildung erfolgt aufbauend und umfasst das dritte und vierte Semester des Master-Lehrgangs.

Geschäftsmodellentwicklung

In diesem Lehrgang steht die Transferkompetenz im Vordergrund. Diese begleitet durch alle vier Semester, ist aber nicht starr vorgegeben. Hier steht die individuelle Betreuung bzw. das persönliche Coaching im Vordergrund, um den individuellen Entwicklungsplan zu erarbeiten und zu unterstützen. Genau diese individuelle Betreuung macht diesen Lehrgang für die unterschiedlichsten Branchen und Unternehmen interessant.

Stimmen & Stimmungen zum Studium

„Dieser akademische Lehrgang begleitet Gründer*innen und Unternehmer*innen in vier Semestern zum akademischen Grad und schafft wertvolle Grundlagen für die Führung des eigenen Unternehmens. Im Rahmen der Lehrveranstaltungen wird ein Transfertagbuch verfasst, dieses lässt sich am ehesten mit einem Business Plan vergleichen. In einigen Bereichen ist es aber sogar ausführlicher. Die zukünftigen Absolvent*innen haben damit die Möglichkeit, die relevanten Inhalte des Unterrichts auf ihr Unternehmen anzuwenden. Die Theorie steht damit quasi tagesaktuell auf dem Prüfstand.“
Bernhard Fink, MMA, MBA
Unternehmensberater und Lehrgangsleiter des Master-Lehrgangs Unternehmensmanagement
„Mit dem Transfertagebuch und dem Verfassen der Masterarbeit mithilfe der Schreibwerkstatt haben wir die Transferkompetenz noch einmal verstärkt. Es wird bereits deutlich, wenn die Zahlen verglichen werden: Der Master-Lehrgang an sich umfasst 120 ECTS, davon nehmen Transfertagebuch und Schreibwerkstatt 71 ECTS ein.“
Maria Lipp, BSc MSc
Forschung & Lehre CAMPUS 02

Team

Studiengangsleitung

Porträtfoto von Peter Meiregger
Peter Meiregger
Porträtfoto von Günter Zullus
Günter Zullus

FH-Prof. Mag. Peter Meiregger, StB

Studiengangsleitung

Koordinator Fachbereich Persönlichkeitsentwicklung Koordinator Fachbereich BWL & VWL

FH-Prof. MMag. Günter Zullus, StB

Stv. Studiengangsleitung

Lehre & Forschung: Hauptberuflich

Porträtfoto von Vida Bicman
Vida Bicman
Porträtfoto von Andrea Knaus Fortmüller
Andrea Knaus
Porträtfoto von Maria Lipp
Maria Lipp
Porträtfoto von Helmut Michl
Helmut Michl
Porträtfoto von Tanja Mikschofsky
Tanja Mikschofsky
Porträtfoto von Gregor Reautschnig
Gregor Reautschnig

Mag. Dr. Vida Bicman

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Sprachen Koordinator Internationalisierung

Mag. Andrea Knaus, StB

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Wirtschaftsrecht

Maria Lipp, BSc, MSc

Lehre und Forschung

FH-Prof. Mag. Dr. Helmut Michl

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Wissenschaftliche & Quantitative Methoden

Mag. Tanja Mikschofsky

Assistent*in Forschung & Lehre

Koordinatorin Studien- und F&E-Projekte

FH-Prof. Mag. Gregor Reautschnig, StB

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Rechnungswesen & Steuern

Marlene Schmidtberger
Porträtfoto von Rene Thaller
René Peter Thaller
Porträtfoto von Anna Waldner
Anna Waldner
Porträtfoto von Günter Zullus
Günter Zullus

Mag. Marlene Schmidtberger

Lehre und Forschung

René Peter Thaller, BA MA

Lehre und Forschung

Koordinator F&E und Transfer

Mag. Mag. Dr. Anna Waldner

Lehre und Forschung

FH-Prof. MMag. Günter Zullus, StB

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Controlling & Corporate Finance

Lehre & Forschung: Nebenberuflich

Verwaltung

Dana-Maria Padureanu
Porträtfoto von Evelyne Pilch-Winter
Evelyne Pilch-Winter
Karmen Schulmeister
Porträtfoto von Melanie Stifter
Melanie Stifter

Dana-Maria Padureanu

Office Manager*in

Koordinatorin Studienbetrieb
Koordinatorin Aufnahmeverfahren

Mag. Evelyne Pilch-Winter, Bakk.

Office Manager*in

Koordinatorin Lektor*innen
Koordinatorin Studienbetrieb

Karmen Schulmeister

Office Manager*in

Koordinatorin Lektor*innen

Melanie Stifter

Office Manager*in

Koordinatorin Studienbetrieb
Koordinatorin Marketing & PR

Captains

Matthias Zitzenbacher
Portaitfoto Heinz Schatz
Heinz Schatz
Markus Riedler
Thomas Stocker
Portraitfoto DI Martin Cserni
Martin Cserni
Porträtfoto von George Knill
Georg Knill

Dir. Ing. Mag. (FH) Matthias Zitzenbacher , MBA MSc

Captain

Geschäftsleitung Raiffeisenbank Leoben-Bruck
Captain Jahrgang 2021

Dipl.Ing.(FH) Heinz Schatz, MSc

Captain

Managing Director - CEO voestalpine Signaling Austria GmbH
Captain Jahrgang 2020

Markus Riedler

Captain

Geschäftsführer Napalm Records Handels GmbH
Captain Jahrgang 2019

Dr. Thomas Stocker

Captain

Geschäftsführer der voestalpine Weichensysteme GmbH
Captain Jahrgang 2018

Architekt DI Martin Cserni

Captain

Geschäftsführer Cserni Group
Captain Jahrgang 2017

Georg Knill

Captain

Vorstandsvorsitzender der Rosendahl Nextrom GmbH - Knill Gruppe
Captain Jahrgang 2016

Porträtfoto von George Bucher
Georg Bucher
Porträtfoto von Thomas Spamm
Thomas Spann
Porträtfoto von Christian Grabner
Christian Grabner
Porträtfoto von Claudia Macheiner
Claudia Macheiner
Porträtfoto von Olaf Kieser
Olaf Kieser
Porträtfoto von Nikolaus Lallitsch
Nikolaus Lallitsch

Dr. Georg Bucher

Captain

Vorstandsmitglied der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG
Captain Jahrgang 2015

Mag. Thomas Spann

Captain

Geschäftsführer der Kleinen Zeitung
Captain Jahrgang 2014

DI MMag. Dr. Christian Grabner

Captain

CFO bei Knapp AG
Captain Jahrgang 2013

Dir. Claudia Macheiner

Captain

Direktorin der Österreichischen Nationalbank Zweiganstalt Süd Captain Jahrgang 2012

DI Olaf Kieser

Captain

Vorstandsdirektor der Energie Steiermark
Captain Jahrgang 2011

Prok. Mag. Nikolaus Lallitsch

Captain

Geschäftsführer der Raiffeisen-Immobilien Steiermark
Captain Jahrgang 2010

Porträtfoto von Harald Kreiger
Harald Kreiger
Porträtfoto von Otto Raoul
Raoul Otter
Porträtfoto von Bruno Burkart
Bruno Burkart

Mag. Harald Kreiger

Captain

Kaufmännischer Leiter und Prokurist der SSI Schäfer Peem GmbH
Captain Jahrgang 2009

DI Mag. (FH) Raoul Otter

Captain

Leitung Controlling & EDV der Bauunternehmung Granit
Captain Jahrgang 2008

Mag. Bruno Burkart

Captain

Geschäftsführender Gesellschafter der ICG Integrated Consulting Group
Captain Jahrgang 2007 und 2006

News

STUDIENREISE LJUBLJANA 2022

Um interkulturelle Erfahrungen zu sammeln, gab es nach 2-jähriger Coronapause von 02. - 05. Mai 2022 wieder eine Studienreise nach Ljubljana. 31 Studierende aus dem 2.,4. sowie 6. Semester Vollzeit... weiterlesen

Akademischer Diskurs 2021 Highway to Knowledge

Regionalwirtschaftliche Bedeutung des Music Business am 24.11.2021 in der Aula der FH CAMPUS 02   Sie hatten eine Veranstaltung wie ein Music-Festival geplant: mit spannenden Mainacts auf der Hauptbühne und... weiterlesen

Campus Life Community Life City Life