HOCHSCHULKURS
Nachhaltigkeits-Practitioning kompakt

In dieser Weiterbildung lernen Sie die praktische Umsetzung der Nachhaltigkeit im Unternehmen mittels Werkzeugen, Instrumenten und Methoden kennen. Der Bogen spannt von der Einführung in das betriebliche Nachhaltigkeitsmanagement über Nachhaltigkeitsansätze und Modelle bis hin zum Lieferkettengesetz.

Zwei Studierende mit Laptop aus Vogelpersektive
Was Sie im Hochschulkurs erwartet

Inhalte & Schwerpunkte

Fundierte Einführung in folgende Themenfelder:

 

  • Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement (Aufbau- und Ablauforganisation, Prozess des Nachhaltigkeitsmanagements)
  • Sustainability approaches and models (zero waste economy, circular economy, CO2 neutrality and offsetting, ...)
  • Überblick Managementsysteme und Zertifizierungen
  • Lieferkettengesetz

Facts

Part-time

Dauer: 2 Tage in Präsenz und 4 halbe Tage Online

32 Lehreinheiten davon 50 % Online-Unterricht

Minimum number of participants: 5

Costs

Für die Teilnahme am Hochschulkurs:
EUR 1.190,- exkl. USt.

Completion:

Teilnahmezertifikat für den Hochschulkurs „Nachhaltigkeits-Practitioning kompakt“

Who is this training programme aimed at?

Dieses Weiterbildungs­angebot richtet sich an

  • Plantmanager*innen;
  • Personen aus Einkauf und Beschaffung;
  • Für alle die mit Managementsystemen und Zertifizierungen arbeiten
  • Alle Personen in Unternehmen, die sich mit Nachhaltigkeit befassen wollen
  • Personen, die in absehbarer Zeit Management-Verantwortung übernehmen

 

Prerequisites

A professional qualification (final apprenticeship examination or vocational matriculation examination or Matura) plus one year of professional experience after graduation or a relevant completed degree programme

ECTS

4 ECTS Credits

A total of 400 hours are required for this programme.

Registration & deadlines

  1. Gehen Sie zu „Jetzt anmelden“.
  2. Enter your details in the form.
  3. You will receive an e-mail confirming receipt of your registration.
  4. If necessary, we will ask you for additional documents by e-mail.

Anmeldefrist: 23.10.2024 

Teaching times

Start: 07.11.2024

Präsenzunterricht grundsätzlich

  • Halbtags: 15 – 20 Uhr
  • Ganztags: 09 – 17 Uhr

Online-Unterricht grundsätzlich von 16:00 bis 20:00 Uhr

Zeitplan:

Donnerstag, 07.11.2024, ganztags, Präsenz an der FH CAMPUS 02

Tuesday, 12 November 2024, online

Thursday, 14 November 2024, online

Tuesday, 19/11/2024, online

Donnerstag, 21.11.2024, online

Dienstag, 26.11.2024, ganztags, Präsenz an der FH CAMPUS 02

Learn individually & flexibly

Take advantage of the Life Long Learning Pass offered by CAMPUS 02 University of Applied Sciences!

Dieser Hochschulkurs „Nachhaltigkeits-Controlling kompakt“ ist Teil mehrerer modular aufgebauter Weiterbildungsprogramme. Sie können auf Wunsch auch weitere, tiefergehende Hochschulkurse und Zertifikatslehrgänge zum breiten Themenfeld der betrieblichen Nachhaltigkeitsarbeit absolvieren. Einzelne Hochschulkurse können zu drei unterschiedlichen Zertifikatsabschlüssen und/oder mehrere Hochschulkurse und Zertifikatslehrgänge bis hin zum Abschluss des Akademischen Lehrgangs „Nachhaltigkeitsmanagement“ gesammelt werden.

Sofern Sie alle Programme zum Nachhaltigkeitsmanagement bis spätestens Oktober 2027 absolviert haben, wird Ihnen der Titel „Akademische*r Nachhaltigkeitsmanager*in“ verliehen.

Hochschulkurs Nachhaltigkeits-Practitioning kompakt
CONTACT FOR FURTHER INFORMATION
Portraitfoto Maria Lipp

Course management

Maria Lipp, BSc MSC

CAMPUS 02 University of Applied Sciences
Department Financial Accounting
Körblergasse 126, 8010 Graz

Contact for organizational questions

Mag. Evelyne Pilch-Winter, Bakk.

CAMPUS 02 University of Applied Sciences
Department Financial Accounting
Körblergasse 126, 8010 Graz

ALREADY SENT YOUR REGISTRATION?
SECURE YOUR PLACE ON THE COURSE
Days
Hours
Minutes
Seconds
Das Datum für den nächsten Bewerbungsschluss folgt demnächst ...
Anmeldefrist: 23.10.2024
Sie profitieren

Take off professionally

  • Sie kennen die Aufgaben des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements mit Fokus auf Aufbau- und Ablauforganisation speziell für Beschaffung, Produktion und Facility Management.
  • Sie können die Anforderungen aus dem Lieferkettengesetz im Unternehmen einbringen.
  • Sie bauen mit anderen Lehrgangsteilnehmer*innen ihr berufliches Netzwerk aus.
Zwei Studierende mit Tablet