Kontrast
x
Logo Bank Burgenland

Unternehmensanalyse zum Thema Kommerzkreditgeschäfte (KKG)

Zeitraum: September 2013 – Juli 2014
Kontakt: FH-Prof. DI Dr. Martin Duque, FH CAMPUS 02
Kooperationspartner: Gerald Keimel (HYPO-BANK BURGENLAND; Bereichsleiter Firmenkunden)

Ziel des Projektes war es, die österreichische Unternehmenslandschaft hinsichtlich ausgewählter Daten und Informationen in einer „Datenbank“ zu erfassen. Ein besonderer Fokus wurde dabei auf Unternehmen gelegt, die im Non-Financial-Bereich tätig sind und einen gesamtverzinslichen Fremdkapitalanteil zwischen € 1-500 Mio. aufweisen. Auf Basis dieser österreichweiten Analyse wurden aussagekräftige Kennzahlen abgeleitet.

Beim Aufbau des Analysetools wurde darauf  Rücksicht genommen, dass entsprechende Auswertungen hinsichtlich Branche, Region und Größenklassifizierung (min. 3 Größenklassen) und ein Benchmarking zum BB-Portfolio möglich sind.