Kontrast
x

Bachelorstudium
Marketing & Sales

Was steckt drin in diesem Bachelor?

Alles über marktorientierte Unternehmensführung: Marketing, Marktorientierung, Unternehmensorganisation, Unternehmensführung, Rechnungswesen und Controlling, operatives Marketing und Sales, Kundenpolitik und Käuferverhalten, Business English, Persönlichkeitsbildung und vieles mehr!

Ab dem dritten Semester wird es praktisch: Marktforschungen, Marketing Business Cases, Berufspraktika im In- oder Ausland sowie das Wahlmodul International Marketing für alle, die es in die Ferne zieht und das Wahlmodul Sales Management für jene, die gerne Beziehungen zu KundInnen gestalten!

Hier alle Fakten rund um das Bachelorstudium – Vollzeit oder berufsbegleitend

Facts

6
Semester

Vollzeit & Berufsbegleitend

Berufsbegleitend: Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für MaturantInnen ohne berufliche Erfahrungen, die erst während des Studiums in die Berufswelt einsteigen.

Studienbetrieb

Vollzeit: 15 Wochen/Semester
Grundsätzlich Montag–Donnerstag
Einzelne Termine am Freitag oder Samstag möglich.
Studienbeginn: 02.10.2019

Berufsbegleitend: 18 Wochen/Semester
Grundsätzlich Freitag, 14:30 bis 21:30 Uhr
Einzelne Abendtermine unter der Woche möglich.
Samstag, 8:00 bis 16:00 Uhr
Zu Studienbeginn im 1. Semester: Intensivwoche vom 16. – 21.9.2019

Studienbeginn: 07.09.2019

 

ABSCHLUSS:

Bachelor of Arts in Business, BA

Genehmigte Studienplätze

Vollzeit & berufsbegleitend jeweils

45

ECTS —> 180 CREDITS
Kosten: 363,36
Euro/Semester zuzüglich ÖH-Beitrag (dzt: € 20,20) für EU-/EWR-BürgerInnen

Genauere Infos für Staatsangehörige außerhalb der EU und mögliche Studienbeihilfen finden Sie auf www.campus02.at/studiengebuehren/

Studienort

Das Studium

Sie wünschen sich, beruflich erfolgreich zu sein?
Sie sind gerne mit Menschen in Kontakt?
Sie sind kreativ?
Sie wollen auf den Märkten dieser Welt zu Hause sein?
Dann haben wir das richtige Studium für Sie:
Bachelorstudium Marketing & Sales

 

Go International

  • Berufspraktikum im In- oder Ausland
  • BEC Vantage Exam
  • 25 % der Lehrveranstaltungen in Englisch
  • Zweite Fremdsprache auf freiwilliger Basis

 

Bewerbung

  • 01Online Bewerbung
  • 02Aufnahmetest
  • 03Einreichung weiterer Bewerbungsunterlagen
  • 04Aufnahmegespräch mit der Kommission

Bewerbungsfrist: Für das Aufnahmeverfahren 2020/21 können Sie sich wieder ab dem 6.9.2019 bewerben

Voraussetzungen

> die allgemeine Hochschulreife oder
> die Ablegung einer geeigneten Studienberechtigungsprüfung
> oder eine facheinschlägige berufliche Qualifikation (Lehre etc.) mit Zusatzprüfung

Kontakt für weitere Informationen

Eva-Maria Moitzi

CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft
Studienrichtung International Marketing & Sales Management
Körblergasse 126, 8010 Graz

Ihr Weg ins Studium

Für das Aufnahmeverfahren 2020/21 können Sie sich wieder ab dem 6.9.2019 bewerben


Zugangsvoraussetzungen


Online-Bewerbung

Ihr Weg ins Studium beginnt mit der Registrierung in unserem Bewerbungssystem. Danach können Sie sich jederzeit unkompliziert online bewerben.

Bachelor-Aufnahmetest

Im Zuge Ihrer Online-Bewerbung wählen Sie selbst Ihren Wunschtermin für den Bachelor-Aufnahmetest aus. Der Bachelor-Aufnahmetest bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Eignung für das Studium unter Beweis zu stellen und ist daher ein wichtiger Bestandteil des Aufnahmeverfahrens.

Einreichung der Bewerbungsunterlagen

Nach Absolvierung des Aufnahmetests bleibt Ihnen noch 1 Woche Zeit Ihre Bewerbungsunterlagen online zu ergänzen und Ihre Bewerbung abzuschließen.

Aufnahmegespräch

Das Aufnahmegespräch mit der Kommission ist der letzte Schritt auf Ihrem Weg ins Studium und gibt Ihnen die Chance auch im persönlichen Kennenlernen zu überzeugen.

Der Unternehmenserfolg bestimmt sich am Markt!

Das beste Produkt, eine überwältigende Idee, die beste interne Organisation verlieren an Bedeutung, wenn eine Schnittstelle nicht funktioniert – jene zu den KundInnen. Im unternehmerischen Prozess gibt es nur zwei Bereiche mit permanentem direktem Kontakt zum Markt: „Marketing und Vertrieb“.

Positionen in diesen Bereichen erfordern abgesehen von speziellen persönlichen Voraussetzungen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und unternehmerisches Verständnis. An der FH-Studienrichtung International Marketing & Sales Management werden Marketing & Sales daher im Sinne der marktorientierten Unternehmensführung gelehrt.

Icon International

BERUFSPRAKTIKUM

Learning by doing

Ziel des Berufspraktikums ist es, dass Studierende neben der praxisnahen Lehre an der FH CAMPUS 02 erste Erfahrungen in einem Unternehmen sammeln und so frühzeitig die Anforderungen in der Praxis kennen lernen.

Vollzeit-Studierende absolvieren das Praktikum im Ausmaß von 13 Wochen im 5. Semester.

Für jene, die berufsbegleitend studieren und keine facheinschlägige Berufserfahrung vorweisen können, ist ebenfalls im 5. Semester ein Berufspraktikum von 13 Wochen vorgesehen.

Ob das Berufspraktikum im In- oder Ausland absolviert wird, bleibt den Studierenden freigestellt. Die Absolvierung dieses Praktikums im Ausland ist jedoch von unschätzbarem Wert für den Start in eine erfolgreiche Karriere. Sie haben die Möglichkeit internationale Kontakte zu knüpfen, das Erlernte in die Praxis umzusetzen und Einblicke in die Arbeitswelt anderer Länder zu bekommen. Nicht zuletzt bedeutet ein Aufenthalt im fremdsprachigen Ausland eine besondere Erfahrung, die Ihr Leben bereichert und Ihre Persönlichkeit formt.

Semester: 01 02 03 04 05 06

Lehrveranstaltungsplan

Fullscreen
1. Semester
2. Semester
3. Semester
4. Semester
5. Semester
6. Semester
0.5 ECTS
BERUFSPRAKTIKUM
5 ECTS
BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE
2 ECTS
EINFÜHRUNG IN DAS WISSENSCHAFTLICHE ARBEITEN
3.5 ECTS
INTRODUCTION TO BUSINESS ENGLISH
3 ECTS
KOMMUNIKATION
2.5 ECTS
MARKETING
3.5 ECTS
MATHEMATIK UND STATISTIK
4 ECTS
RECHNUNGSWESEN
2 ECTS
SALES
4 ECTS
SELBSTMANAGEMENT
3.5 ECTS
EINFÜHRUNG IN DAS WISSENSCHAFTLICHE ARBEITEN
3.5 ECTS
INTRODUCTION TO BUSINESS ENGLISH
3 ECTS
KOMMUNIKATION
2.5 ECTS
KUNDENORIENTIERTES MARKETING
2.5 ECTS
MARKETING
1.5 ECTS
MARKTFORSCHUNG
2 ECTS
MATHEMATIK UND STATISTIK
4 ECTS
OPERATIVES MARKETING 1
3.5 ECTS
RECHNUNGSWESEN
2 ECTS
SALES
2 ECTS
STEUERUNGSINSTRUMENTE
3.5 ECTS
BERUFSPRAKTIKUM
3.5 ECTS
BUSINESS ENGLISH BEC
0.5 ECTS
INTERNATIONAL MARKETING
3 ECTS
IT APPLICATIONS RELEVANT TO MARKETING
1.5 ECTS
KUNDENORIENTIERTES MARKETING
4.5 ECTS
MARKTFORSCHUNG
6.5 ECTS
OPERATIVES MARKETING 2
2 ECTS
STEUERUNGSINSTRUMENTE
1 ECTS
TEAM
4 ECTS
VERTRIEBSCONTROLLING
0.5 ECTS
BERUFSPRAKTIKUM
4 ECTS
DIRECT CUSTOMER COMMUNICATION
2.5 ECTS
ENGLISH FOR PRESENTATIONS AND MEETINGS
6.5 ECTS
INTERNATIONAL MARKETING
2 ECTS
IT APPLICATIONS RELEVANT TO MARKETING
4 ECTS
MARKETING PRACTICE
4.5 ECTS
RECHT
6.5 ECTS
SALES MANAGEMENT
5 ECTS
SEKTORALES MARKETING
1 ECTS
TEAM
22.5 ECTS
BERUFSPRAKTIKUM
3.5 ECTS
PROZESS- UND QUALITÄTSMANAGEMENT
3 ECTS
SPEZIALFORMEN DES MARKETINGS
1 ECTS
WISSENSCHAFTLICH ARBEITEN
2.5 ECTS
ENGLISH FOR PRESENTATIONS AND MEETINGS
8 ECTS
MANAGEMENT
3 ECTS
PROFESSIONAL DEVELOPMENT
2 ECTS
SPEZIALFORMEN DES MARKETINGS
6.5 ECTS
UNTERNEHMERISCHES ENTSCHEIDEN
8 ECTS
WISSENSCHAFTLICH ARBEITEN
30 Credits
30 Credits
30 Credits
30 Credits
30 Credits
30 Credits
180 Credits

Für detaillierte Informationen bitte in der Graphik auf die einzelne Lehrveranstaltung klicken.

BERUFE MIT ZUKUNFT

Als AbsolventIn stehen Ihnen viele berufliche Positionen offen. Sie können als Fachkraft in der Exportabteilung oder im Marketing und/oder Vertrieb arbeiten. Ebenso sind Sie als Sales oder Marketing AssistentIn sehr gefragt. Weitere berufliche Positionen sind: AssistentIn der Geschäftsleitung, Sales ManagerIn (im Außendienst), Costumer Relationship ManagerIn, MitarbeiterIn in der Kommunikationsabteilung oder im Marketing- und/oder Vertriebscontrolling, Junior Product ManagerIn und ProjektmitarbeiterIn.

Studierende Business Meeting

TÄTIGKEITSBEREICHE

BachelorabsolventInnen für Marketing & Sales sind begehrte akademische Fachkräfte mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und unternehmerischem Verständnis. Ihre Tätigkeitsbereiche in erfolgreichen Unternehmen sind unter anderem:

  • Mitarbeit bei der Formulierung von Marketing- und Sales-Strategien
  • Unterstützende Aufgaben beim Auf- und Ausbau von Märkten
  • Marktanalyse, Marketing- und Sales-Controlling
  • Customer Service, Verkaufsvorbereitung und direkter Kundenkontakt
  • Kunden- und Wettbewerbsanalyse, Customer Relationship Management
  • Unternehmens- und Produktkommunikation
  • E-Marketing und E-Selling
  • Je nach Wahlmodul: Export oder Persönlicher Verkauf

Stimmen & Stimmungen zum Studium

Porträt Kerstin Spielmann
Als bedeutender Lebensmitteleinzelhändler Österreichs, ist es für HOFER vor allem relevant, engagierte, motivierte und kommunikationsstarke MitarbeiterInnen mit Interesse am Handel zu finden. Das Bachelorstudium Marketing & Sales ergänzt diese persönlichen Eigenschaften mit einem vollen Werkzeugkoffer und praktischen Erfahrungen. Die breitgefächerten und zielgerichteten Lehrveranstaltungen, gepaart mit einem Berufspraktikum bereiten die Studierenden strukturiert auf den Arbeitsmarkt vor. Denn das Verständnis der Wirtschaft, des Marktes und des Umgangs mit Menschen, kombiniert mit ausreichend Flexibilität sowie vernetztem Querdenken sind essenziell für den unternehmerischen Erfolg.    
MMag. Kerstin Spielmann
Captain der Bachelorjahrgänge 2018
Geschäftsführerin der Zweigniederlassung Hausmannstätten/HOFER KG
Ein wesentliches Ziel jeder unternehmerischen Aktivität besteht darin, einen möglichst einzigartigen Kundennutzen zu generieren. Die erfolgreiche Kommunikation der Positionierung des Unternehmens und der Differenzierungsmerkmale ist eine der Hauptaufgaben im „Marketing and Sales“. Die stark steigende Bedeutung der Kommunikation und der Geschäftsabwicklung über webbasierte Technologien erfordert neue Ansätze und Konzepte. An der Fachhochschule Campus 02 können sich die Studierenden umfassende, praxisorientierte Kenntnisse für die Lösung dieser komplexen Themenstellungen im „Marketing & Sales“ aneignen.
Mag. Herbert Pfeilstecher
Captain der Bachelorjahrgänge 2017
Vorstandsvorsitzender/CEO Sattler AG
Porträt Herbert Pfeiltstecher
Porträtfoto Markus Mair

Die Unternehmen, egal aus welcher Branche, sind darauf angewiesen, dass Menschen nach ihrer jeweiligen Berufsausbildung mit besten Voraussetzungen in der Arbeitswelt erfolgreich sind. Und als beste Voraussetzungen sind jene zu sehen, in denen theoretisches wie praktisches Wissen den Anforderungen im Job gerecht werden. Die Fachhochschule CAMPUS 02 hat es sich von Anfang an zum Ziel gesetzt, Marketing und Sales nicht nur als Allgemeinhüllen geistiger Auseinandersetzung zu leben, sondern als wesentliche praktische Existenzfragen von Unternehmen in einem starken Wettbewerb zu sehen. Eine positive Grundhaltung zu diesem Wettbewerb in Kombination mit hoher Leistungsbereitschaft eine wichtige Tugend, auf die schon während der Aus- und Weiterbildung geachtet wird.

Mag. Markus Mair
Captain der Bachelorjahrgänge 2016
Vorstandsvorsitzender, Styria Media Group AG

Die praktische Erfahrung der LektorInnen kombiniert mit den theoretischen Inhalten des Studiums lassen über den Tellerrand der eigenen Branche hinausblicken und bilden die perfekte Voraussetzung für Bestleistungen im Beruf.

Kevin Auner, BA
Absolvent, berufsbegleitend
Anlagenplanung, BT-Wolfgang Binder GmbH
Portraitfoto von Kevin Auner
Portraitfoto von Lydia Bachmaier

Das Bachelorstudium bietet eine ideale Kombination aus Theorie und Praxis, was einen schnellen Berufseinstieg ermöglicht. Das erworbene Fachwissen liefert eine optimale Unterstützung, um sich im beruflichen Alltag auch bei herausfordernden Aufgaben beweisen zu können.

Lydia Bachmaier, BA
Absolventin, Vollzeit

Team

Studiengangsleitung

Portraitfoto Karin Madenberger
Karin Madenberger
Portraitfoto von Bettina Stangl
Bettina Stangl
Portraitfoto von Dietmar Wünschl
Dietmar Wünschl

Mag. Dr. Karin Madenberger, MSc

Studiengangsleiter/in

Mag. Bettina Stangl

Stv. Studiengangsleiter/in

Bereich Administration
Koordinatorin Marketing & PR

FH-Prof. DI Dr. Dietmar Wünschl

Stv. Studiengangsleiter/in

Bereich (inhaltlich) Lehre

Lehre & Forschung: Hauptberuflich

Portraitfoto von Dagmar Archan
Dagmar Archan
Portraitfoto von Martin Duque
Martin Duque
Portraitfoto von Georg Jungwirth
Georg Jungwirth
Portraitfoto von Dagmar Klampfl
Dagmar Klampfl
(Mittwoch - Freitag)
Portraitfoto von Eva Koban-Röß
Eva Koban-Röß
Melanie Krachler

FH-Prof. MMag. Dagmar Archan

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Sprachen

FH-Prof. DI Dr. Martin Duque

Lehre und Forschung

Koordinator F&E

FH-Prof. Mag. Dr. Georg Jungwirth

Lehre und Forschung

Mag. Dagmar Klampfl

Assistent/in Forschung & Lehre

Koordinatorin Internationalisierung

FH-Prof. Dr. Eva Koban-Röß, MBA

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Marketing

Melanie Krachler, BA

Assistent/in Forschung & Lehre

Foto Karin Liensberger
Karin Liensberger
Portraitfoto von Astrid Oberzaucher
Astrid Oberzaucher
Portraitfoto von Claudia Pukl
Claudia Pukl
Portraitfoto von Dietmar Wünschl
Dietmar Wünschl

Mag. Karin Liensberger

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Sales Management

FH-Prof. Mag. Dr. Astrid Oberzaucher

Lehre und Forschung

Koordinatorin Praxisprojekte

Mag. Claudia Pukl, MA

Lehre und Forschung

Koordinatorin Fachbereich Personality Development

FH-Prof. DI Dr. Dietmar Wünschl

Lehre und Forschung

Koordinator Fachbereich Management

Lehre & Forschung: Nebenberuflich

Alexius Aigner
Thomas Angerer
Hansjörg Bacher
Gerd Beidernikl
Roland Berger
Vida Bicman

Ing. Mag. (FH) Alexius Aigner

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Thomas Angerer

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Hansjörg Bacher

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Gerd Beidernikl

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

DI Dr. Roland Berger

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Vida Bicman

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Michael Brandtner
Eamonn Donnelly
Christopher Engel
Julia Fadler
Veronika Fasching
Porträtfoto Michaela Absenger
Michaela Feichtner

Mag. Michael Brandtner

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Eamonn Donnelly

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

MMag. Dr. Christopher Engel

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Julia Fadler, BSc

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Veronika Fasching

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. (FH) Michaela Feichtner

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Desiree Fuchsbichler
Silvia Geier
Michelle Gilluly-Beham
Bernhard Gitl
Martin Gössl
Ute Greutter

Desiree Fuchsbichler

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Silvia Geier, BA, MA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Michelle Gilluly-Beham, BA, MA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. (FH) Bernhard Gitl

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Martin Gössl

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Ute Greutter

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Michael Haider
Bernd Hartweger
Johannes Hatzl
Birgit Hefner-Matuschik
Doris Hermann
Winfried Hofer

Dr. Michael Haider

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre  

Mag. Bernd Hartweger

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

DI Dr. Johannes Hatzl

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Birgit Hefner-Matuschik

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

DI Doris Hermann

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Winfried Hofer

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre, greenpark“ - Training, Beratung und Coaching in unternehmenskulturellen Fragestellungen

Thomas Hörzer
Daniela Jakesz-Martens
Thomas Karasek
Christina Kober
Tobias Köhler
Nadja Konstantiniuk

Ing. Thomas Hörzer, B.A., M.A., VDI

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Daniela Jakesz-Martens

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre  

Mag. Thomas Karasek

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Christina Kober, Bakk.

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

DI Tobias Köhler, MSc Bakk.

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Nadja Konstantiniuk

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Stefan Korb
Doris Korcak
Jörg Kraigher-Krainer
Helmut Krassnigg
Adelheid Kresitschnig
Verena Chiara Kuckenberger-Schwarz

Ing. Mag. (FH) Stefan Korb

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Doris Korcak

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

FH-Hon.Prof. Prinv.-Doz. Prof. (FH) Dr. Jörg Kraigher-Krainer

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Dr. Helmut Krassnigg

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Adelheid Kresitschnig

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Verena Chiara Kuckenberger-Schwarz, Bakk. phil., MA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Kathrin Lager
Thomas Lederer-Hutsteiner
Dagmar Lercher
Stefan Mackowski
Peter Maderl
Andrea Maier

Mag. Dr. Kathrin Lager

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Thomas Lederer-Hutsteiner

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dagmar Lercher

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre  

Dr. Stefan Mackowski, MBA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Peter Maderl

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Andrea Maier

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Bernd Maier
Bettina Majer
Günter Markowitz
Jul Martens
Emanuel Maxl
Christian Monschein

MMag. Bernd Maier

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Bettina Majer

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

DI Günter Markowitz

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Jul Martens

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Emanuel Maxl

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Dipl.-Päd. Christian Monschein, MBA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Johanna Muckenhuber
Katrin Neuböck
Kristina Neuböck
Reinhard Neudorfer
Sabine Oberreither
Bernd Oberzaucher

MMag. Dr. Univ.-Prof. Johanna Muckenhuber

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. (FH) Katrin Neuböck

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. (FH) Kristina Neuböck

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Reinhard Neudorfer

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Dr. Sabine Oberreither

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Bernd Oberzaucher

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Martin Paier
Stephanie Pilz
Martina Radspieler
Manuela Reicht
Daniela Riedler
Judith Rössl

Mag. Martin Paier

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Stephanie Pilz

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Martina Radspieler

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. (FH) Manuela Reicht

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Daniela Riedler

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Judith Rössl

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Evelyn Sabella
Achim Sauer
Eva Sauermoser
Krista Sauerwald
Olaf Schänzer
Markus Schaflechner

Evelyn Sabella

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Dr. Achim Sauer

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

MMag. Eva Sauermoser

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Krista Sauerwald, BSc, MBA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Olaf Schänzer, Dipl.- Kfm. (FH)

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Markus Schaflechner, MSc, MBA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Michael Schaller
Stefan Schoeller
Bernadette Schönbacher
Gerald Schweiger
Paul Slamanig
Manuela Stelzer

Dipl.-Ing. Dr. techn. Michael Schaller

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Dr. Stefan Schoeller

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Bernadette Schönbacher

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Gerald Schweiger, MA, MA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. (FH) Paul Slamanig

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. (FH) Manuela Stelzer

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Cornelia Stumptner
Christian Taucher
Markus Tomaschitz
Katharina Werth
Jürgen Wieser
Elke Wilding

Mag. (FH) Cornelia Stumptner

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Christian Taucher

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Dr. Markus Tomaschitz

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. (FH) Katharina Werth

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

DI Jürgen Wieser

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Elke Wilding, MA, MBA

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Birgit Witrisal
Georg Ziehr
Christina Zimmermann

Mag. Birgit Witrisal

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Dr. Georg Ziehr

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Mag. Christina Zimmermann

Lehre und Forschung

Nebenberufliche Lehre

Verwaltung

Portraitfoto Daniela Breitegger
Daniela Breitegger
(Montag bis Freitag vormittags)
Portraitfoto von Eva-Maria Moitzi
Eva-Maria Moitzi
Portraitfoto von Brigitta Pinegger
Brigitta Pinegger
(Dienstag - Freitag)
Portraitfoto Angelika Strein
Angelika Strein
(Dienstag - Freitag)
Portraitfoto von Marianne Werber
Marianne Werber

Daniela Breitegger

Office Manager/in

Koordinatorin Studienbetrieb  

Eva-Maria Moitzi

Office Manager/in

Koordinatorin Sekretariat Studienrichtung

Brigitta Pinegger

Office Manager/in

Koordinatorin Studienbetrieb

Angelika Strein

Office Manager/in

Koordinatorin Studienbetrieb

Marianne Werber

Office Manager/in

Koordinatorin Studienbetrieb

Termine

Do, 21. November
BEST OF MARKETING & SALES
Die Studienrichtung... mehr Infos

News

CAMPUS TALK - We talk about it!

… war das Motto des letzten CAMPUS TALKS im Sommersemester des Bachelorjahrganges Marketing & Sales 2018! Die Vortragenden Inge Farcher, Leiterin der „Kommunikation des Landes Steiermark“ und Sara Griesbacher, Geschäftsführerin... weiterlesen

Digital!READINESS für Familienunternehmen

Am 23. Mai 2019 lud die Studienrichtung International Marketing & Sales Management die Geschäftsführung der Firma Paulus GmbH zu einem Workshop mit dem Thema „FU im digitalen Wandel“. Die Digitalisierung durchdringt sämtliche... weiterlesen

Campus Life Community Life City Life

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen